Lexware Lohn ELSTAM: Verfahrenshinweis mit Kennung 551005007 für “ Arbeitgeber als nicht lebend gemeldet“, also nicht als Lohnabrechner beim BZSt geführt

Veröffentlicht am Veröffentlicht in Lern-Ware allgemein, Lexware ELSTER und ELSTAM (Steuerrecht für Lohn und Warenwirtschaft), Lexware Lohn- und Gehalt, Lexware online support

Ursache: Die in den Frmenstammdaten gespeicherte Steuernummer ist dem Finanzamt nicht bekannt. Die Steuernummer des Arbeitgebers dient der Zuordnung der Arbeitnehmer. Nur wenn die Steuernummer des Arbeitgebers bei der Finanzverwaltung (über den Eintrag im Betriebseröffnungsbogen, also ganz zu Anfang der Selbständigkeit!) registriert ist, können Daten im ELStAM-Verfahren versendet und abgerufen werden. Sie können sich auch […]

Lexware Lohn EEL für DAKOTA: Entgeltbescheinigung bei Krankengeld, Verletztengeld, Übergangsgeld nach Stellung der Vorerkrankungsanfrage für Krankheit im Fehlzeitenassistent

Veröffentlicht am Veröffentlicht in Lexware Dakota oder SV-Net (Sozialabgabenrecht), Lexware Hilfe Hintergrundinformation, Lexware Lohn- und Gehalt, Lexware online support

Hintergrund der Vorerkrankungsanfrage bei andauernden Krankheiten oder intervallbedingten Krankheitsausfällen: Wenn ein Arbeitnehmer wiederholt krank wird, sind diejenigen Zeiträume zusammen zurechnen, die auf derselben Krankheit beruhen. Der Anspruch auf Entgeltfortzahlung endet nach dem 42. Krankheitstag derselben Krankheit. Voraussetzungen für die Erstellung einer Vorerkrankungsanfrage: Der Arbeitnehmer ist gesetzlich krankenversichert. Es liegen mindestens zwei Fehlzeiten mit Entgeltfortzahlung oder […]

Lexware Lohn: Flexirentner als Minijobber beschäftigen ab 2017

Veröffentlicht am Veröffentlicht in Lexware Lohn- und Gehalt, Lexware online support

Hintergrund Mit Einführung der Flexi-Rente soll die Kombination von Beschäftigung und Rentenbezug flexibler und attraktiver gestaltet werden. Der Übergang vom Erwerbsleben in den Ruhestand kann an die individuellen Bedürfnisse des Rentners angepasst werden. Altersvollrentner haben die Möglichkeit, auf die Rentenversicherungsfreiheit zu verzichten. Wenn ein Altersvollrentner nach Erreichen der Regelaltersgrenze weiterhin Rentenversicherungsbeiträge einzahlen möchte, müssen folgende […]

Lexware Buchhalter Mehrplatzversion netzwerkfähig: Kontenrahmen ändern- Firma neu anlegen

Veröffentlicht am Veröffentlicht in Lexware Buchhalter, Lexware Hilfe Hintergrundinformation, Lexware Netzwerkversionen, Lexware online support

Hintergrund Der Kontenrahmen kann in einer bestehenden Firma nicht geändert werden. Wenn Sie Ihre Firma mit anderem Kontenrahmen führen wollen, ist die Neuanlage der Firma notwendig. Zu empfehlen ist die Firmenneuanlage zum Jahreswechsel. Wenn Sie Ihre Firma mit Einnahmenüberschussrechnung/Istbesteuerung und Offene-Posten-Verwaltung führen, wählen Sie als erstes Buchungsjahr das Vorjahr. Das Vorjahr benötigen Sie für die […]

Lexware Buchhalter und E-Bilanz: Konten manuell der E-Bilanz Taxonomie (=Kontenkategorien vom Finanzamt) zuordnen (z. B. SKR-14, SKR-45, benutzerdefinierter Kontenplan)

Veröffentlicht am Veröffentlicht in Lexware Bilanzbuchhaltung, Lexware Buchhalter, Lexware ELSTER und ELSTAM (Steuerrecht für Lohn und Warenwirtschaft), Lexware Jahresabschluss (Handelsrecht & Steuerrecht)

Im Assistenten ‚E-Bilanz Zentrale‘ ordnen Sie auf der Seite ‚Konten zuordnen‘ die Konten Ihrer Buchhaltung der E-Bilanz Taxonomie zu. Für die Standardkontenrahmen SKR-03 und SKR-04 steht eine Standardzuordnung zur Verfügung. In allen anderen Kontenrahmen ordnen Sie die Konten manuell zur E-Bilanz Taxonomie zu. Hintergrund Die Seite ‚Konten zuordnen‘ gliedert sich in zwei Bereiche: Links ist […]

Lexware Lohn Krankenkassenverwaltung: Umlagesätze U1/U2 und Zusatzbeitragssätze geändert erfassen

Veröffentlicht am Veröffentlicht in Lexware Lohn- und Gehalt, Lexware online support

Hinweis zu Eingaben am Jahresanfang oder bei Eintritt eines neuen Mitarbeiters mit neuer Krankenkasse Prüfen Sie vor der Abrechnung Januar die Einstellungen in Ihren Krankenkassenangaben. Die Höhe der Umlagesätze erfahren Sie bei der jeweiligen Krankenkasse. Hinweis: Wenn Sie Lexware e Service personal nutzen, können Sie die tagesaktuell gelieferten Beitragssätze automatisch per Mausklick übernehmen. Sie müssen […]

Lexware Lohn Berufsgenossenschaft: SV-Net nutzen statt Dakota

Veröffentlicht am Veröffentlicht in Lern-Ware allgemein, Lexware Berufsgenossenschaft (Sozialabgabenrecht), Lexware Dakota oder SV-Net (Sozialabgabenrecht), Lexware Lohn- und Gehalt, Lexware online support

Mit SV-Net, hier die Downloadmöglichkeit die 2017er Version, können die Daten an  die Berufsgenossenschaft gesendet und von der Berufsgenossenschaft empfangen werden. Wenn SV-Net benutzt wird, liegt Dakota-Software normalerweise ungenutzt vor.Die Dakota-Berichte können in Lexware aber über Extras-Dakota jederzeit zum Abtippen für SVnet benutzt werden. Versand und Empfang der Meldungen sowie alle rechtlich relevanten Meldebescheinigungen und […]

Lexware Lohn: Vorträge aus fremder oder eigener Firma zur korrekten Ermittlung von Abgaben bei Einmalzahlungen jahresübergreifend

Veröffentlicht am Veröffentlicht in Lexware Financial Office Softwareversionen, Lexware Lohn- und Gehalt, Lexware Netzwerkversionen, Lexware online support, Lexware Standard-Einzelversionen

Hintergrund Vorträge aus Fremdfirmen sind für die korrekte Ermittlung der Lohnsteuer aus Einmalzahlungen (voraussichtlicher Jahresarbeitslohn) erforderlich. Wenn Sie die Vorträge nicht korrekt hinterlegen, kann es beim Bezug einer Einmalzahlung zu einer fehlerhaften Berechnung der Lohnsteuer und der SV-Beiträge kommen. Unterschied Vorträge eigene Firma/Fremdfirma: Eigene Firma: Sie rechnen neu mit Lexware lohn+gehalt ab (Softwarewechsel). Der Mitarbeiter […]