Lexware Lohn DAKOTA: BG Mitgliedsnummer wegen Verarbeitungsprotokolle meldet „Es handelt sich nicht um eine gültige Mitgliedsnummer“

Veröffentlicht Veröffentlicht in 1. LEXWARE SOFTWARE im PC & Netzwerk, 2. LEXWARE LOHN & GEHALT, Berichtskontrolle für Eigen- & Fremdprüfung (FA, DRV, BG), Jahresabschluss & Elektronische Meldungen, Lern-Ware Service & Lexware Anleitung, Produktwahl & Software-ABO, Rechtsquellen & Lexware Handbücher, Schnittstellen & Zusatztools

Ursache: Die SV-Meldedateien enthalten nicht existente Mitgliedsnummern zur Berufsgenossenschaft. Die Annahmestellen gleichen die übermittelte BG-Mitgliedsnummer mit einem Verzeichnis aller Mitgliedsnummern der Berufsgenossenschaften ab. SV-Meldungen mit einer BG-Mitgliedsnummer, die in diesem Verzeichnis nicht vorhanden ist, werden abgewiesen. Abhilfe: Damit die SV-Meldungen von den Annahmestellen verarbeitet werden können, müssen Sie die korrekte BG-Mitgliedsnummer in den Stammdaten erfassen. […]

Lexware Warenwirtschaft & Buchhaltung: Steuerfälle des Paragraphen 13 b UStG buchen, Vorgehensweise ab Kontenplan 2015, Anleitung von Lexware

Veröffentlicht Veröffentlicht in 1. LEXWARE SOFTWARE im PC & Netzwerk, 4. LEXWARE BUCHHALTUNG & E-BILANZ + EÜR, 6. LEXWARE WARENWIRTSCHAFT & WEBSHOP, Berichtskontrolle für Eigen- & Fremdprüfung (FA, Bundesanzeiger), Datenübergabe an StB / Lexware E-Bilanz / EÜR / EHUG, Formular- & Berichts-Positionen zuordnen, Geschäftsvorfälle & Elektronische Meldungen, Lern-Ware Service & Lexware Anleitung, Produktwahl & Software-ABO, Rechnungsbelege ein- & ausgeben, Rechtsquellen & Lexware Handbücher, Schnittstellen & Zusatztools, Stammdateneingabe & Elektronische Stammdatenabfrage, Stammdateneingabe & Kontenplan

§ 13b UStG regelt die Steuerschuldnerschaft des Leistungsempfängers für bestimmte Lieferungen und Leistungen. Die Umsatzsteuer wird nicht wie üblich durch den leistenden Unternehmer, sondern durch den Leistungsempfänger geschuldet. Lern-Ware Hinweis für WJ ab 2019: Der Leistungsempfänger muss als Steuerschuldner die Umsätze in der Umsatzsteuer-Voranmeldung bis 2018 in den Zeilen 48-52 ausweisen, ab 2019 in den […]

Lexware Lohn DAKOTA: Entgeltersatzleistung für Assistent Verletztengeld meldet „Das Institutionskennzeichen ist nicht gültig. Auf der Seite wurden unvollständige bzw. fehlerhafte Daten erfasst“

Veröffentlicht Veröffentlicht in 1. LEXWARE SOFTWARE im PC & Netzwerk, 2. LEXWARE LOHN & GEHALT, Berichtskontrolle für Eigen- & Fremdprüfung (FA, DRV, BG), Lern-Ware Service & Lexware Anleitung, Monatsabrechnung & Elektronische Meldungen, Produktwahl & Software-ABO, Rechtsquellen & Lexware Handbücher

Abhilfe Öffnen Sie den Assistenten für Verletztengeld über die Fehlzeit oder klicken Sie im ‚Lexware scout‘ auf ‚korrigieren‘. Erfassen Sie das Institutionskennzeichen auf der Seite ‚Allgemeines‘. Stellen Sie den Assistenten fertig.Hinweis: In der Regel versenden die Unfallversicherungsträger ein Hinweisschreiben mit dem gültigen Institutionskennzeichen (IK) und dem Aktenzeichen. Wenn Ihnen erforderliche Angaben nicht vorliegen, kontaktieren Sie […]

Lexware Lohn: DAKOTA als Sendeassistent für Beitragsnachweise, Anträge auf Erstattung für Entgeltfortzahlung, Sozialversicherungsmeldungen, Entgeltbescheinigungen, BG-Meldungen

Veröffentlicht Veröffentlicht in 1. LEXWARE SOFTWARE im PC & Netzwerk, 2. LEXWARE LOHN & GEHALT, Jahresabschluss & Elektronische Meldungen, Lern-Ware Service & Lexware Anleitung, Monatsabrechnung & Elektronische Meldungen, Produktwahl & Software-ABO, Rechtsquellen & Lexware Handbücher, Schnittstellen & Zusatztools, Stammdateneingabe & Elektronische Meldungen

Sie können sämtliche Meldeverfahren in nur einem Vorgang an die Annahmestellen senden. Menüeintrag Der Aufruf erfolgt über das Menü ‚Extras – dakota – dakota Sendeassistent‚. Ein Sendeassistent für alle Meldungen und Firmen Die von Ihnen ausgewählten Meldeverfahren werden in nur einem Sendevorgang an die Annahmestellen gesendet. Außerdem haben Sie die Möglichkeit, die zu sendenden Firmen […]

Lexware Technik ELSTER: Einstellungen in der Konfiguration für Datenübermittler und Portfreigaben definieren, Funktionen und Anwendung

Veröffentlicht Veröffentlicht in 1. LEXWARE SOFTWARE im PC & Netzwerk, 4. LEXWARE BUCHHALTUNG & E-BILANZ + EÜR, Datensicherheit & Datenschutz, Lern-Ware Service & Lexware Anleitung, Performancekontrolle für Eigenbedarf, Produktwahl & Software-ABO, Rechtsquellen & Lexware Handbücher, Schnittstellen & Zusatztools

ELSTER konfigurieren Über die Schaltfläche ‚Konfigurieren‘ öffnen Sie den Assistenten für die Konfiguration. Hier hinterlegen und bearbeiten Sie alle notwendigen Rahmendaten für die ELSTER-Übermittlung von Steueranmeldungen: Datenübermittler: Datenübermittler ist die Firma, die für die Übertragung der Steuerdaten verantwortlich ist. Der Datenübermittler ist der Inhaber des Elsterzertifikats. Geben Sie Name und Anschrift des Datenübermittlers ein, der […]

Lexware Lohn: Insolvenzabgabepflicht bei Mitarbeiter oder Firma verneinen

Veröffentlicht Veröffentlicht in 1. LEXWARE SOFTWARE im PC & Netzwerk, 2. LEXWARE LOHN & GEHALT, Berichtskontrolle für Eigen- & Fremdprüfung (FA, DRV, BG), Lern-Ware Service & Lexware Anleitung, Monatsabrechnung & Elektronische Meldungen, Produktwahl & Software-ABO, Rechtsquellen & Lexware Handbücher, Schnittstellen & Zusatztools, Stammdateneingabe & Elektronische Meldungen

Höhe der Insolvenzgeldumlage/Insolvenzgeldumlagepflicht: Nach dem Unfallversicherungsmodernisierungsgesetz (UVMG) sind grundsätzlich alle Firmen insolvenzgeldumlagepflichtig. Nicht umlagepflichtig sind nur Arbeitgeber der öffentlichen Hand und Privathaushalte. Beachten Sie: Nach einer Entscheidung des Bundessozialgerichts vom 23.10.2014 (B 11 AL 6/14 R) sind auch Wohnungseigentümergemeinschaften von der Insolvenzgeldumlagepflicht befreit. Eingaben im Programm: Voraussetzung für die automatische Berechnung der Insolvenzgeldumlage sind folgende […]

Lexware Lohn: Kurzarbeit abrechnen, Lexware Anleitung

Veröffentlicht Veröffentlicht in 1. LEXWARE SOFTWARE im PC & Netzwerk, 2. LEXWARE LOHN & GEHALT, Berichtskontrolle für Eigen- & Fremdprüfung (FA, DRV, BG), Lern-Ware Service & Lexware Anleitung, Monatsabrechnung & Elektronische Meldungen, Produktwahl & Software-ABO, Rechtsquellen & Lexware Handbücher, Schnittstellen & Zusatztools, Stammdateneingabe & Elektronische Meldungen

  Hintergrund Die Abrechnung von Kurzarbeit ist vom Arbeitgeber bei der zuständigen Agentur für Arbeit zu beantragen. Sie wird in der Regel dann gewährt, wenn der Arbeitgeber aufgrund wirtschaftlicher Ursachen oder eines unabwendbaren Ereignisses Mitarbeiter entlassen müsste. Der Arbeitnehmer erhält das Kurzarbeitergeld zusätzlich zum gekürzten Entgelt. In der Regel wird das Kurzarbeitergeld vom Arbeitgeber ausbezahlt […]

Lexware Technik : DAKOTA für Betriebsprüfung Rentenversicherung euBP „elektronisch unterstützte Betriebsprüfungsdatei“ wird mit DARE251,DAFE252,DAFE253 abgewiesen

Veröffentlicht Veröffentlicht in 2. LEXWARE LOHN & GEHALT, Jahresabschluss & Elektronische Meldungen, Produktwahl & Software-ABO, Rechtsquellen & Lexware Handbücher, Schnittstellen & Zusatztools, Support online Fehlermeldung & Fehlerbehebung

Ursache: Weil Sie euBP Daten ohne „Aufforderung“ gesendet haben, wird die Verarbeitung abgelehnt. Die Rentenversicherung kann die Daten nur nach vorheriger „Absprache“ verarbeiten. Abhilfe: Wenden Sie sich vor dem erneuten Versand an Ihren Betriebsprüfer der Rentenversicherung. Terminfestlegung: Der Betriebsprüfer der Rentenversicherung kann maximal 180 Tage vor dem Prüfbeginn schriftlich einen Termin festlegen. Die Datenverarbeitung läuft […]

Lexware Lohn: Lohndaten in neue Abrechnungsfirma importieren, vorab aus Lexware exportieren

Veröffentlicht Veröffentlicht in 1. LEXWARE SOFTWARE im PC & Netzwerk, 2. LEXWARE LOHN & GEHALT, 4. LEXWARE BUCHHALTUNG & E-BILANZ + EÜR, Digitaler Beleg- & Buchungssatz-Import, Lern-Ware Service & Lexware Anleitung, Monatsabrechnung & Elektronische Meldungen, Produktwahl & Software-ABO, Rechtsquellen & Lexware Handbücher, Schnittstellen & Zusatztools, Stammdateneingabe & Elektronische Meldungen

Der Datenexport von Lohndaten: Hier können Sie über die Einstellungen die betroffenen Mitarbeiter selektieren. Der Export muss Monat für Monat erfolgen und Monat für Monat importiert werden. Datei dann am gewünschten Ort ablegen, um diese Monat für Monat wieder zu importieren.   Hinweise für den Datenimport: Erstellen Sie vor dem Import unbedingt eine Datensicherung. Folgen […]

Lexware Lohn ELSTAM: verschiedene Möglichkeiten der Berechnung von pauschaler Kirchensteuer bei bestimmten Lohnarten z. B. für betriebliche AV und Wege zwischen Wohnung und Arbeitststätte

Veröffentlicht Veröffentlicht in 1. LEXWARE SOFTWARE im PC & Netzwerk, 2. LEXWARE LOHN & GEHALT, Berichtskontrolle für Eigen- & Fremdprüfung (FA, DRV, BG), Lern-Ware Service & Lexware Anleitung, Monatsabrechnung & Elektronische Meldungen, Produktwahl & Software-ABO, Rechtsquellen & Lexware Handbücher, Schnittstellen & Zusatztools, Stammdateneingabe & Elektronische Meldungen

Voraussetzungen: Wenn Sie bestimmte Entgeltbestandteile pauschal versteuern, muss auch die Kirchensteuer pauschal berechnet werden. Bemessungsgrundlage ist die pauschale Lohnsteuer. Bei der Pauschalierung der Kirchensteuer kann der Arbeitgeber zwischen dem vereinfachten Verfahren und dem Nachweisverfahren wählen. Im vereinfachten Verfahren wird die pauschale Kirchensteuer unabhängig von der Religionszugehörigkeit der Arbeitnehmer einem einheitlichen Pauschalsteuersatz unterworfen. Im Nachweisverfahren werden […]