Lexware Technik: Financial Office startet nicht, Start-Bildschirm zeigt sich nur, keine Fehlermeldung zu sehen

Teilen Sie Ihr Wissen mit Ihren Kollegen:

Problemerkennung des anscheinend unvollständigen Starts bei Lexware Financial Office

Es wird nur der Splashscreen (Start-Bildschirm oder Eröffnungs-Bild) von Lexware financial office gezeigt, das Programm startet jedoch nicht. Es erscheint keine Fehlermeldung. Ein zweiter Startversuch wird mit folgender Fehlermeldung quittiert: ‚Programm kann nur einmal gestartet werden‘.

Problemumfeld des unsichtbaren Startvorgangs bei Lexware Financial Office

Die Position des Fensters, in dem der Startvorgang stattfindet, ist ausserhalb der Reichweite von den Monitoreinstellungen Ihres Bildschirms.  Die Registrierungsdaten für die Positionierung der Bildschirm-Masken von Lexware müssen im Betriebssystem korrigiert werden.

Problembehebung des am Bildschirm nicht sichtbaren Startvorgangs bei Lexware financial Office

I. Beenden Sie den Prozess ‚lxoffice.exe‘ im Taskmanager. Wahlweise starten Sie den Rechner neu.

  1. Starten Sie den ‚Taskmanager‘ über ‚die Taskleiste Ihres PCs- meistens (liegt an Ihren individuellen Einstellungen dafür) ist diese am unteren Rand des Bildschirms positioniert, zusammen mit der Uhrzeitangabe und dem Tagesdatum. Die Taskleiste kann auch oben, links oder rechts am Bildschirmrand vorzufinden sein:
  2. Öffnen Sie den Register ‚Prozesse‘.

    Bild zeigt die beispielhafte Suche von Lexsware Buchhaltung, bitte Text unten beachten, danke
  3. Suchen Sie den Prozess ‚lxoffice.exe‘.
  4. Klicken Sie mit der rechten Taste auf ‚lxoffice.exe‘.
  5. Klicken Sie im sich öffnenden Menü auf ‚Prozess beenden‘.

II. Anschließend benennen Sie den entsprechenden Eintrag in der Registry um.

  1. Laden Sie sich die Zip-Datei auf Ihren PC (roter Link eine Zeile weiter).
  2. Doppel-Klicken Sie auf den Inhalt im Anhang ‚lfo Fenster Postion zurücksetzen:‘.lfo_Fenster_Position_zuruecksetzen.reg
  3. Bestätigen Sie die Abfrage mit ‚Ausführen‘ und die Abfrage des Registrierungs-Editors mit ‚Ja‘.
  4. Bestätigen Sie das erfolgreiche Eintragen in der Registry mit ‚OK‘.
  5. Starten Sie danach Ihr Lexware-Programm neu.

 

Hinweis:
  1. Wenn Sie als Standard-Programm nicht den ‚Internet-Explorer‘ nutzen, dann klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Anhang.
  2. Wählen Sie im Menü auf ‚Ziel speichern unter…‘.
  3. Wählen Sie ‚Desktop‘ als Speicherort aus.
  4. Klicken Sie auf ‚Speichern‘.
  5. Navigieren Sie anschließen zu der Datei auf dem Desktop.
  6. Klicken Sie doppelt auf die Datei ‚lfo Fenster Position zurücksetzen.reg‘. Beantworten Sie die Abfragen mit ‚Ja‘.

 

Wichtig:

Wenn diese Anleitung die Sachlage auf Ihrem Rehner nicht löst, so wenden Sie sich bitte an die Mitarbeiter der Lexware -Hotline. Dort wird Ihr Sachverhalt speziell analysiert. Die Telefonnummern der technischen Hotline für diese Fälle lautet: 0900 1900 020.


Lern-Ware Hinweis:

Lexware Technik: nach Windows Update und Rechner-Neustart kein Lexware Button/Icon mehr auf Desktop sichtbar, Programm nicht aufrufbar

Lexware Technik: Installationsmeldung „Ihr System erfüllt nicht alle Voraussetzungen für eine Installation von Lexware“ fehlerhafte Registry-Einträge

Lexware Technik: Software startet nach Windows Update nicht mehr , Reparaturinstallation über Systemsteuerung oder Downloadlink


 

Teilen Sie Ihr Wissen mit Ihren Kollegen:

Ähnliche Kategorien zur Selbstschulung:

1. LEXWARE SOFTWARE im PC & NetzwerkPerformance-Verbesserung bei Lexware Progamm-Aufruf & Berichts-AusgabeSupport online Fehlermeldung & Fehlerbehebung