Lexware Lohn E-Service: Hinweis meldet „Benutzername und Passwort nicht vorhanden“ bzw. „Die Daten für die Transferkompoente müssen noch initialisiert werden.“

Teilen Sie Ihr Wissen mit Ihren Kollegen:

Problemerkennung für falsche/nicht vorhandene Benutzerdaten :

Lern-Ware Lexware E-Service fehlende Benutzerkennung und/oder Passwort

Wenn Sie diese Meldung erhalten, war die Authentifizierung am eService Server nicht erfolgreich. Das weitere Vorgehen ist davon abhängig ob Sie eService bereits nutzen oder das Programmfenster angezeigt wird, obwohl Sie Lexware eService personal nicht abonniert haben. Es gibt zwei verschiedene Problemfelder:

Lexware E-Service Benutzerdaten fuer Transferkomponente fehlen

Problemumfeld zu fehlender Benutzerkennung:

Fall 1 wegen fehlendem Abonnement für E-Service nach kostenloser Testphase:

Lexware eService personal ist nicht abonniert, eine ehemalig installierte Testversion meldet sich wieder, hat aber keine Registrierung von Benutzerdaten. In der Registrierungsdatei ist der Eintrag ‚UseEService‘ noch aktiviert.

Fall 2 bei bestehendem Abonnement aber defekten Nutzerdaten-Datei auf dem betroffenen Rechner:

Lexware eService personal ist abonniert- Ihre Benutzerdaten sind auf Ihrem Rechner in einer Datei gespeichert. Aus bisher nicht reproduzierbaren Gründen ist diese Datei in Einzelfällen ‚defekt‘. Daher schlägt die Authentifizierung am eService-Server fehl. Aus diesem Grund ist auch der Abgleich der Umlagesätze und Zusatzbeiträge der Krankenkassen nicht möglich.

Problembehebung zu fehlendem/defekten Benutzer- oder Passworteintrag:

zu Fall 1 bei fehlendem Abonnement/fehlender Benutzerregistrierung in der Vergangenheit:

  • Klicken Sie auf ‚Abbrechen‘ und schließen Sie das Programmfenster Lexware eService personal.
  • Öffnen Sie den Windows-Explorer.
  • Wählen Sie den Pfad (Standardpfad): C:\ProgramData\Lexware\eService\Daten
    • Hinweis: Das ist der Standardpfad. Er kann bei Ihrer Installation abweichen, wenn Sie ihn geändert haben.
  • Öffnen Sie die Datei ‚LogeEservice.ini‘ oder ‚LogePro.Eservice.ini‘ (wenn Sie Lexware lohn+gehalt professional oder premium nutzen).
    Unter ‚UseEService‘ ist der Wert ‚1‘ eingetragen. Ändern Sie den Eintrag ‚UseEService‘ auf den Wert ‚0‘.

    Lexware Lohn LogeEservice.ini Datei finden
  • Speichern Sie Ihre Eingabe.
  • Starten Sie Lexware lohn+gehalt.

Das Programmfenster und Hinweismeldungen von Lexware eService personal werden nicht mehr angezeigt.

Hinweis: Sie können Lexware eService personal jederzeit über ‚Extras – eService personal‘ manuell starten und sich registrieren.

Fall 2 für bestehendes Lexware eService Abonnement, aber fehlenden aktiven Benutzerdaten:

Erfassen Sie Ihre Benutzerdaten neu:

  • Klicken Sie im Fenster Lexware eService personal auf ‚Einstellungen‘.
  • Wechseln Sie auf den Reiter ‚Benutzerdaten‘.
    • Wichtig: Aktivieren Sie die Option: ‚Ich abonniere Lexware eService personal bereits‘.Damit vermeiden Sie, dass ein zweites Benutzerkonto gebührenpflichtig angelegt wird.

      Lexware E-Service Kontodaten neu anlegen bei bestehendem Benutzerkonto
  • Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein.
  • Klicken Sie auf ‚Benutzerdaten prüfen‘.
  • Bestätigen Sie die folgende Meldung mit ‚OK‘.
  • Klicken Sie auf ‚Fertigstellen‘.

Benutzernamen vergessen:

Den Benutzernamen können Sie per E-Mail neu anfordern.

  • Aktivieren Sie die Option ‚Benutzerdaten vergessen‘.
  • Geben Sie in das Feld ‚E-Mail-Adresse‘ Ihre E-Mail-Adresse ein.
  • Klicken Sie auf ‚Benutzernamen anfordern‘.

Sie erhalten Ihren Benutzernamen per E-Mail. Wenn Sie Ihren Benutzernamen erhalten haben, erfassen Sie ihn im Feld ‚Benutzernamen‘.
Erfassen Sie Ihr Passwort.

  • Klicken Sie auf ‚Benutzerdaten prüfen‘.
  • Betätigen Sie die darauf folgende Meldung mit ‚OK‘:

Ihr Konto wurde erfolgreich übertragen. Sie können Lexware eService personal auf diesem Rechner nutzen.

Passwort vergessen:

Das Passwort können Sie nach Beantwortung der Sicherheitsabfrage zurücksetzen und neu vergeben.

  • Erfassen Sie beliebige Daten im Feld ‚Passwort‘ und klicken Sie auf ‚Benutzerdaten prüfen‘.
  • Nachfolgend erhalten Sie eine Sicherheitsabfrage.
  • Geben Sie im Eingabefeld die Antwort ein.
  • Klicken Sie auf ‚Benutzerdaten prüfen‘.
  • Klicken Sie auf ‚Passwort ändern‘.

Sie werden aufgefordert, ein neues Passwort zu vergeben.Bestätigen Sie die Meldung ‚Ihr Passwort wurde erfolgreich geändert‘ mit ‚OK‘.

  • Klicken Sie auf ‚Fertigstellen‘.

Hinweis: Wenn Sie die Antwort auf Ihre Sicherheitsabfrage vergessen haben, wenden Sie sich an die Lexware Anwendungsberatung.
Rufen Sie in ihrem Lexware Programm unseren ‚Online-Support‘ über das Menü ‚?‘ auf. Auf der Supportseite wird Ihnen im Bereich ‚Expertenhilfe‘ die Telefonnummer der Hotline angezeigt.


Lern-Ware Hinweis:

Lexware Lohn: eService Personal meldet „Das Passwort ist nicht korrekt“


 

Teilen Sie Ihr Wissen mit Ihren Kollegen:

Sie fanden den Artikel hilfreich? Diese könnten Ihnen auch helfen:

Lexware Technik DAKOTA: FM009a001b meldet Kommunikationsfehler mit der ITSG Zentrale Ursache FM009a001b beim Abholen der Dakota Verarbeitungsprotokolle: Wenn die Protokollabholung mit der Me...
Lexware Technik: Lohn meldet „FM004a005d – Eine Ausnahme vom Typ „Hmg.Core.Persistence.EntityNotFoundException“ wurde ausgelöst.“ Im Lexware Service-Report erhalten Sie weitere Informationen zum Auftreten des Fehlers. Dieses Fehlerb...
Lexware Lohn DAKOTA: FM009A0157 holt A1 Antrag unnötig in den Gesamt-Versand aller Meldungen Problemerkennung bei Ausnahmebehandlung FM009A0157: Wenn Sie in der Programmversion 2019 23.04/19.04 im d...

Ähnliche Kategorien zur Selbstschulung:

1. LEXWARE SOFTWARE im PC & NetzwerkMonatsabrechnung & Elektronische MeldungenSchnittstellen & ZusatztoolsSupport online Fehlermeldung & Fehlerbehebung