Lexware Technik: Einplatzversionen Lfo, Lfo Plus, Faktura, Faktura Plus: Formulare des Vorjahres nach einem Update oder Rechnerwechsel wieder aufrufen können

Teilen Sie Ihr Wissen mit Ihren Kollegen:

Beim Auftragsdruck erscheint eine leere Seite bzw. gespeicherte Formularvarianten sind nach dem Update nicht mehr vorhanden. Nach dem Sie Ihr Produkt erfolgreich auf die aktuelle Version gebracht haben, ist es, je nach Vorgehensweise notwendig, Ihre Formulare wieder in das Produkt einzubinden.

In den folgenden Schritten zeigen wir Ihnen, wie Sie am besten vorgehen. Voraussetzung ist, dass Sie vor dem Update in Ihrer Vorgängerversion eine Formularsicherung (Datei/Datensicherung/Sicherung-> Option „Formulare der Fakturierung mitsichern“ vorgenommen haben.

Zur Sicherung der Mahnvorlagen klicken Sie zusätzlich auf die Option „Mahnvorlagen und eigene Berichte der Buchhaltung mitsichern“.

 

  1.  Gehen Sie zum Speicherort Ihrer abgelegten Datensicherungen, die Sie in Form eines ZIP/RAR-Archivs. Öffnen Sie das Archiv, entpacken Sie es aber nicht!
  2.  Öffnen Sie folgenden Klickpfad in der ZIP-Datei:

Formulare der Fakturierung (Dateien: layout.ini & lxreports.xml)

Financial Office/plus: ProgramData->Lexware->office->Formular->pcfk

Faktura+Auftrag/plus: ProgramData->Lexware->faktura+auftrag->Formular

Mahnvorlagen: (Dateien: mahnlay.ini & lxreports.xml)

Financial Office/plus: „ProgramData->Lexware->office->Formular

Faktura+Auftrag/plus: ProgramData->Lexware->faktura+auftrag->Formular

 

In den jeweiligen Ordnern befinden sich die Dateien „layout.ini“, „mahnlay.ini“ und „lxreports.xml“, die Ihre Formular-Einstellungen speichern.

Extrahieren Sie die „layout.ini“, „mahnlay.ini“ und die „lxreports.xml“ aus der ZIP-Datei und kopieren Sie sie lokal an einen Speicherort Ihrer Wahl. Von dort aus fügen Sie diese in das Formularverzeichnis Ihres Produkts wieder ein. Die Pfade entsprechen den Klickpfaden wie oben erwähnt.

Sie können die Pfade auch aus dem Programm heraus, über den Menüpunkt „?/Info“ direkt aufrufen.

Ersetzen Sie die Dateien. Öffnen Sie nun die Formularverwaltung Ihres Produkts, indem Sie zum Beispiel mit Rechtsklick auf einen vorliegenden Auftrag klicken. Gehen Sie im Kontextmenü auf „Drucken“.

Nun erscheinen Ihre gewohnten Formularvarianten wieder.


Lern-Ware Hinweis:

Lexware Software Elster: Historische Daten und Berichte bei Rechnerwechsel mitnehmen

Lexware Software Rechnerwechsel: Hier die Lexware Anleitungen mit Zusatztipps

Lexware Warenwirtschaft oder Faktura: hinterlegten Formularrahmen auf betriebsindividuelle Vorlage anpassen


 

Teilen Sie Ihr Wissen mit Ihren Kollegen:

Ähnliche Kategorien zur Selbstschulung:

1. LEXWARE SOFTWARE im PC & NetzwerkDatensicherheit & DatenschutzDownload & InstallationSupport online Fehlermeldung & Fehlerbehebung