Lexware Warenwirtschaft: Artikel anlegen, bearbeiten, verkaufen, in Stücklisten gruppieren und anderen Warengruppen zuordnen (Ladenhüteraspekt)

Teilen Sie Ihr Wissen mit Ihren Kollegen:

Artikel anlegen/bearbeiten (in der Handwerksversion „Material anlegen/bearbeiten“)

  1. Öffnen Sie ‚Verwaltung – Artikel‘.
  2. Links sehen Sie Warengruppen und rechts die darunterliegenden Artikel.Screen am Beispiel der Musterfirma

    Warenwirtschaft Lexware Lern-Ware Margit Klein 139
    © Haufe Lexware GmbH Co. KG SF13610
  3. Klicken Sie auf ‚Bearbeiten – Artikel – Neu‘.
  4. Nehmen Sie alle relevanten Angaben für den Artikel vor.

    Warenwirtschaft Lexware Lern-Ware Margit Klein 140
    © Haufe Lexware GmbH Co. KG SF13610
  5. Klicken Sie auf ‚Weiter‘ und legen Ihre Preise fest.

    Warenwirtschaft Lexware Lern-Ware Margit Klein 141
    © Haufe Lexware GmbH Co. KG SF13610
  6. Nachdem Sie auf ‚Weiter‘ klicken, können Sie Ihre Verkaufspreise auch kalkulieren.

    Warenwirtschaft Lexware Lern-Ware Margit Klein 142
    © Haufe Lexware GmbH Co. KG SF13610
  7. Klicken Sie auf ‚Weiter‘. Geben Sie den Bestand des Artikels im Feld ‚Zu-/Abgang‘ ein.
    Hinweis: Die Funktion ‚Mehrlager‘ steht Ihnen der Premium – Version Lexware warenwirtschaft zur Verfügung.

    Warenwirtschaft Lexware Lern-Ware Margit Klein 143
    © Haufe Lexware GmbH Co. KG SF13610
  8. Reservieren Sie Ihre Artikel hier direkt oder über eine Auftragsbestätigung über die Option ‚Artikel bei Auftragsbestätigungen immer reservieren‘.

    Warenwirtschaft Lexware Lern-Ware Margit Klein 144
    © Haufe Lexware GmbH Co. KG SF13610
  9. Verknüpfen Sie Lieferanten für diesen Artikel.

    Warenwirtschaft Lexware Lern-Ware Margit Klein 145
    © Haufe Lexware GmbH Co. KG SF13610
  10. Verlinken Sie Artikeldokumente zu dem Artikel.
    Hinweis: Aktivieren Sie für den Druck oder den E-Mail – Versand der Aufträge die Option in den Spalten ‚Druck‘ und/oder ‚E-Mail‘.
    Das Dokument wird zusätzlich jeweils neben dem Auftrag mit ausgegeben.

    Warenwirtschaft Lexware Lern-Ware Margit Klein 146
    © Haufe Lexware GmbH Co. KG SF13610
  11. Hinterlegen Sie ein Bild zu Ihrem Artikel. Z.B. für den späteren Druck im Auftrag.

    Warenwirtschaft Lexware Lern-Ware Margit Klein 147
    © Haufe Lexware GmbH Co. KG SF13610
  12. Auf den letzten beiden Reitern ‚Umsätze‘ und ‚Grafik‘ sehen Sie Ihre Umsatzübersicht zum Artikel.

    Warenwirtschaft Lexware Lern-Ware Margit Klein 148
    © Haufe Lexware GmbH Co. KG SF13610
  13. Speichern.

Stückliste anlegen

Wenn die Funktion ‚Stückliste anlegen‘ auf der Seite ‚Allgemein‘ aktiviert wurde, können Stücklisten angelegt werden.

  1. Im Bereich ‚Stückliste‘ klicken Sie auf das Lupensymbol im Feld ‚Artikelnummer‘ oder ‚Matchcode‘.
  2. Wählen Sie die Bestandteile zu diesem Artikel.
    Hinweis: Diese haben Sie bereits als Artikel angelegt.

    Warenwirtschaft Lexware Lern-Ware Margit Klein 149
    © Haufe Lexware GmbH Co. KG SF13610
  3. Ermitteln Sie bei Bedarf den Standardpreis für den Stücklistenartikel. Andernfalls tragen Sie die Preise manuell auf der Seite ‚Warengr./Preise‘. ein.

Artikel verkaufen und einkaufen mit dem  Auftragsassistent

  1. Öffnen Sie ‚Verwaltung – Aufträge Verkauf/Einkauf‘.
  2. Bestimmen Sie den Zeitraum und die Auftragsarten für Ihre Auftragsübersicht.
  3. Klicken Sie auf ‚OK‘.
  4. Öffnen Sie das Menü ‚Bearbeiten – Aufträge – Verkaufsauftrag/Einkaufsauftrag Neu“.
  5. Übernehmen Sie Ihren Kunden über die Lupensymbol neben den Feldern ‚Kd-Nr.‘ oder ‚Matchcode‘.

    Warenwirtschaft Lexware Lern-Ware Margit Klein 150
    © Haufe Lexware GmbH Co. KG SF13610
  6. Klicken Sie auf ‚Weiter‘.
  7. Klicken Sie auf das Lupensymbol. Wählen Sie dabei Ihr Auswahlkriterium.
    Hinweis: Oder tragen Sie den Wert aus einer dieser Kriterien vom gesuchten Artikel ein.

    Warenwirtschaft Lexware Lern-Ware Margit Klein 151
    © Haufe Lexware GmbH Co. KG SF13610
  8. Prüfen Sie die Position und übernehmen sie anschliessend mit dem grünen Häkchen.
  9. Übernehmen Sie den Artikel mit Doppelklick.
  10. Tragen Sie nach Auswahl des Artikels im Feld ‚Menge‘ die Anzahl der verkauften Artikel ein.
  11. Übernehmen Sie den Artikel mit Klick auf das grüne Häkchen in die Positionsliste.
  12. Prüfen Sie den Gesamtpreis, Zahlungsbedingung.
  13. Speichern Sie.

Lern-Ware Hinweise:

Zusatz-Tools für Warenwirtschaft pro und premium:

Teilen Sie Ihr Wissen mit Ihren Kollegen:

Sie fanden den Artikel hilfreich? Diese könnten Ihnen auch helfen:

Lexware Warenwirtschaft: Version Pro & Premium mit Kalkulation von Artikeln, Artikeln in Warengruppen mit Gesamtvorlagen und von Projekten Notwendige Bereitstellung von Artikelangaben in Form von Einkaufspreisen In der Lexware Software beginnt ...
Lexware Technik: Warenwirtschaft-Auftrag konnte nicht gespeichert werden, Fehler bei save Problemanzeige: Beim Erstellen oder Weiterführen eines Auftrags ist das Speichern nicht möglich. Sie erha...
Lexware Buchhaltung: Mahnwesen in Einplatz- und Mehrplatzversionen Formular für Mahnungen oder Inkassostufe betriebsindividuell anpassen Im Bereich Firma entscheiden Sie, ob die Buchhaltung oder die Fakturierung für den Aufruf des Mahnwesens z...
Lexware Lohn DAKOTA: Erstattung der Arbeitgeberaufwendungen bei Krankheit (U1) oder Mutterschutz (U2), Anleitung von Lexware für Dakota- und SV-net Inhalte Voraussetzung Arbeitgeber, die am Umlageverfahren teilnehmen, haben Anspruch auf Ausgleich ihrer Arbeitge...

Ähnliche Kategorien zur Selbstschulung:

6. LEXWARE WARENWIRTSCHAFT & WEBSHOPRechtsquellen & Lexware Handbücher