Lexware Warenwirtschaft: Artikelpreise individuell anlegen und verwalten

Teilen Sie Ihr Wissen mit Ihren Kollegen:

Das Programm bietet mehrere Preisgestaltungen. Geben Sie neben den Standardpreise, Preisgruppen, Staffelpreise, Aktions – und Kundenpreise ein. Wir zeigen ihnen die Möglichkeiten und deren Einstellungen.

 Staffelpreise und Preisgruppen

  1. Lexware warenwirtschaft: Klicken Sie auf ‚Bearbeiten – Firmenangaben – Warenwirtschaft – Preise‘.
    Lexware faktura + auftrag: Klicken Sie auf ‚Extras – Optionen – Verkaufspreise‘
  2. Aktivieren Sie die Option ‚Verkaufspreise bei Mengenstaffelung‘.
  3. Tragen Sie hier zentral die gängigsten Mengenstaffelung Ihres Tagesgeschäfts ein. Speichern.

    Warenwirtschaft Lexware Lern-Ware Margit Klein 94
    © Haufe Lexware GmbH Co. KG SF11561
  4. Rufen Sie das Menü ‚Verwaltung – Artikel‘ auf.
  5. Lexware warenwirtschaft: Klicken Sie nun auf ‚Bearbeiten – Artikel – Bearbeiten‘.
    Lexware faktura + auftrag: Klicken Sie nun auf ‚Bearbeiten – Artikel bearbeiten‘.
  6. Klicken Sie auf ‚Warengr./Preise‘.Ihnen stehen nun bei jedem Artikel neben den drei Standardpreisen (Preisgruppen), die Mengenstaffelung mit ebenfalls drei Preisgruppen zur Verfügung.

    Warenwirtschaft Lexware Lern-Ware Margit Klein 95
    © Haufe Lexware GmbH Co. KG SF11561

Preisgruppen im Kundendialog

Im Kundendialog bestimmen Sie die Preisgruppe für Ihren Kunden.

  1. Lexware warenwirtschaft: Klicken Sie auf ‚Verwaltung – Kunden’​.​
    Lexware faktura+ auftrag: Klicken Sie auf ‚Verwaltung – Kundenliste‘.
  2. Lexware warenwirtschaft: Klicken Sie auf ‚Bearbeiten – Kunden – Bearbeiten’​​.
    Lexware faktura + auftrag: Klicken Sie auf Bearbeiten – Kunde bearbeiten‘.
  3. Klicken Sie links auf den Bereich ‚Rechnungstellung‘ und bestimmen die Preisgruppe. Speichern.(Screen am Beispiel der Lexware Warenwirtschaft)

    Warenwirtschaft Lexware Lern-Ware Margit Klein 96
    © Haufe Lexware GmbH Co. KG SF11561
  4. Lexware warenwirtschaft: Klicken Sie auf ‚Bearbeiten – Auftrag – Neu‘.
    Lexware faktura + auftrag: Klicken Sie auf ‚Bearbeiten – Auftrag neu‘.
  5. Klicken Sie auf die nebenstehenden Lupensymbole in Feld ‚Kd-Nr.‘ oder ‚Matchcode‘.
  6. Klicken Sie in der Kundenliste auf ‚Übernehmen‘.
  7. Die Preisgruppe wurde nun in den Auftragsassistent übernommen.

    Warenwirtschaft Lexware Lern-Ware Margit Klein 97
    © Haufe Lexware GmbH Co. KG SF11561

Preisaktionen

Legen Sie Preisaktionen an, die zeitlich befristet sind.

  1. Klicken Sie auf ‚Verwaltung – Preisaktionen‘.
  2. Klicken Sie auf die rechts oben liegenden Schaltflächen, um Aktionen neu anzulegen, zu bearbeiten, zu kopieren oder zu löschen.

    Warenwirtschaft Lexware Lern-Ware Margit Klein 98
    © Haufe Lexware GmbH Co. KG SF11561
  3. Legen Sie die Rahmenbedingungen wie im folgenden Screen dargestellt, fest:

    Warenwirtschaft Lexware Lern-Ware Margit Klein 99
    © Haufe Lexware GmbH Co. KG SF11561
  4. Aktivieren Sie Option ‚Aktion gilt nur für ausgewählte Kunden‘ erscheint Ihnen im linken Bereich der zusätzliche Reiter ‚Kundenbereich‘.
  5. In den Bereichen ‚Aktionsartikel‘ und ‚Kundenbereich‘ wählen Sie die Datensätze mit der rechts oben liegenden Schaltfläche aus:

    Warenwirtschaft Lexware Lern-Ware Margit Klein 100
    © Haufe Lexware GmbH Co. KG SF11561

In Abhängigkeit des ausgewählten Artikels können Sie neben dem Standard-Aktionspreis bis zu drei Staffel-Aktionspreise hinterlegen.

Die Preisaktionen können für den gesamten Kundenstamm oder für ausgewählte Kunden angelegt werden.

Bei der Auftragserfassung werden folgende Prüfungen vorgenommen:

  • Auf Grundlage des Belegdatums wird geprüft, ob es eine aktuell gültige Preisaktion gibt.
  • Ist dies der Fall, wird bei der Kundenauswahl überprüft, ob die Preisaktion für den Kunden gültig ist.
  • Wenn ja, wird bei der Artikelauswahl geprüft, ob der Artikel Bestandteil der Preisaktion ist.
  • Ist dies der Fall, wird in Abhängigkeit der eingegebenen Positionsmenge der entsprechende Staffelpreis gezogen.

Kundenpreise

Direkt im Kundendialog pflegen Sie die Ihre individuellen Kundenpreise.

  1. Lexware warenwirtschaft: Öffnen Sie das Menü ‚Verwaltung – Kunden‘.
    Lexware faktura + auftrag: Öffnen Sie das Menü ‚Verwaltung – Kunden -Kundenliste‘.
  2. Klicken Sie auf ‚Bearbeiten – Kunden – Bearbeiten‘.
  3. Klicken im Kundendialog links auf ‚Kundenpreisliste‘.
  4. Über die linken Schaltflächen übernehmen Sie die Artikel.
  5. Tragen Sie die Preisgruppen und bei bedarf die Staffelpreise ein.

    Warenwirtschaft Lexware Lern-Ware Margit Klein 101
    © Haufe Lexware GmbH Co. KG SF11561
  6. Übernehmen weitere Artikel und speichern nach Fertigstellung Ihrer Artikelpreisliste.

Hinweis:
Unter ‚Verwaltung – Kundenpreislisten‘ sehen Sie danach alle Kundendatensätze, die individuelle Preise enthalten.
In dieser Liste können Sie diese Kundenpreislisten jederzeit bearbeiten.

Warenwirtschaft Lexware Lern-Ware Margit Klein 102
© Haufe Lexware GmbH Co. KG SF11561

Preispriorisierung für die Auftragserfassung

  1. Lexware warenwirtschaft: Klicken Sie auf ‚Bearbeiten – Firmenangaben – Warenwirtschaft – Preise‘.
    Lexware faktura + auftrag: Klicken Sie auf ‚Extras – Optionen – Verkaufspreise‘.
  2. Legen Sie Priorisierung für die Auftragserfassung fest. Speichern.
Warenwirtschaft Lexware Lern-Ware Margit Klein 103
© Haufe Lexware GmbH Co. KG SF11561

 

Hinweis: Während Sie später in der Auftragserfassung einen Artikel übernehmen, sehen Sie sie den Preistyp wie folgt:

Warenwirtschaft Lexware Lern-Ware Margit Klein 104
© Haufe Lexware GmbH Co. KG SF11561

Abkürzungen der Preistypen:

  1. A – Aktionspreis
  2. S – Standardpreis
  3. K – Kundenpreis

Lern-Ware Hinweise:

Lexware Warenwirtschaft Zusatz-Tools: Stücklistenartikel auswerten in Bezug auf Verfügbarkeit, Fehlmengendarstellung, Verwendungsnachweis, Bestellbedarf, Ex- und Import

Lexware Warenwirtschaft Zusatztools: Preisanpassungen mit einem Klick für alle Artikel in Lexware erledigen

Lexware Zusatztools Warenwirtschaft: Intrastat-Statistiken mit Lexware Software bedienen, Freifeldnutzung vonnöten

Lexware Faktura und Warenwirtschaft: steuerfreie Aufträge innerhalb Europas an Firmenkunden, Ausweis des Preises in der Tabelle

Lexware Warenwirtschaft-Zusatztools: Kundenpreise ausserhalb der Mengenstaffel um Preisgruppen ergänzen


 

Teilen Sie Ihr Wissen mit Ihren Kollegen:

Sie fanden den Artikel hilfreich? Diese könnten Ihnen auch helfen:

Lexware Warenwirtschaft: Mitarbeiterdaten, Artikeleinheiten, Lieferarten in Belegen eingeben und auswerten Bearbeiter / Lieferarten / Artikeleinheiten verwalten. Diese kommen an verschiedenen Stellen im Programm z...
Lexware Warenwirtschaft: Belegnummernvergabe für alle Belegnummernkreise, gesetzliche Vorschriften http://www.fg-koeln.nrw.de/behoerde/presse/pressemitteilungen/15_01_2018/index.php Seit dem 01.01.200...
Lexware Warenwirtschaft: Überblick Auftragsarten im Einkauf und Verkauf, Storno-Unterschiede bei Faktura & Auftrag im Vergleich zu Warenwirtschaft Übersicht der Einkaufs- und Verkaufsauftragsarten nach Programm-Version. Hintergrund In Ihrem Lexwar...
Lexware Faktura und Warenwirtschaft: steuerfreie Aufträge innerhalb Europas an Firmenkunden, Ausweis des Preises in der Tabelle Zentrale Verwaltung der Steuersätze In den Programmen finden Sie eine zentrale Steuersatztabelle, in der ...

Ähnliche Kategorien zur Selbstschulung:

Lexware Financial Office Downloads und UpdatesLexware Financial Office Softwareversionen (Berater und Mandanten)Lexware Hilfe HintergrundinformationLexware Kunden-PraxisproblemLexware online supportLexware Warenwirtschaft