Lexware BuchhalterLexware Financial Office Downloads und UpdatesLexware Hilfe HintergrundinformationLexware Kunden-PraxisproblemLexware online supportLexware WarenwirtschaftLexware-Daten an Excel oder Word übergeben

Lexware Financial Office Standard, Plus, Pro und Premium: Personenkonten aus Buchhaltung in Faktura/Wawi exportieren, um OPs ein- oder auszubuchen


Anleitung von Lexware- weiter unten Schnellanleitung von Lern-Ware:

Hintergrund der neuen DSGVO-Konformität von Buchhaltung und Fakturierung:

Beim Buchen auf ein Debitorenkonto oder Kreditorenkonto kommt folgende Meldung:

‚Dem Personenkonto ist kein Kunde/Lieferant zugeordnet‘

Die Buchung kann aufgrund der Meldung nicht abgeschlossen werden. Es ist erforderlich, dem Personenkonto einen Kunden bzw. Lieferanten zuzuordnen.


Abhilfe

  1. Klicken Sie auf den Pfeil neben der Kontonummer und dann auf ‚Verwaltung‘.

    Kombi Lexware Lern-Ware Margit Klein 240
    © Haufe Lexware GmbH Co. KG 95203
  2. Im Kontenassistenten öffnen Sie die Seite ‚Kundendaten‘.
  3. Klicken Sie auf ‚Neu‘.

    Kombi Lexware Lern-Ware Margit Klein 241
    © Haufe Lexware GmbH Co. KG 95203
  4. Hinterlegen Sie die Anschrift.
  5. Klicken Sie mehrmals auf ‚Weiter‘ und dann auf ‚Speichern‘.
  6. Hinterlegen Sie in der Buchungsmaske die Kontonummer des Debitors/Kreditors neu.
  7. Sie können die Buchung jetzt abschließen.

Hier die Schnellanleitung von Lern-Ware, wenn o. g. Zuordnungen nicht möglich sind:

Für die Lexware – Nutzer, die bislang nur die Buchhaltung gebraucht haben, um allen Anforderungen für die Berichtserstellung intern und für das Finanzamt Genüge zu tun, und lediglich Name und Nummer für Debitoren und Kreditoren im Kontenplan eingetragen haben, gilt ab dem Juniupdate, dass

  1. Debitorenkonten nach Personenstammdaten in der Faktura verlangen
  2. Kreditorenkonten nach Personenstammdaten in der Faktura verlangen

Am einfachsten ist es, per Excel die Namen und Nummern getrennt nach Debitor/Kreditor in Excel auszugeben.

Bevor irgendetwas passiert, bitte eine Datensicherung vom Stand der Dinge erstellen, falls irgendetwas nach dem Import nicht so ist, wie es sein soll. Dann kann über Datenrücksicherung der vorherige Stand der Dinge schnellstmöglich hergestellt werden.

Hier die Screenshots- der Begriff  „Warenwirtschaft“ kann mit „Faktura“ problemfrei ersetzt werden, die Funktionen sind in der Netzwerk- und Einplatzversion dieselben. Der Vorgang, der hier für die Debitoren als Kunden dargestellt wird, ist analog für Kreditoren als Lieferanten im Kontenplan anzuwenden:

Lexware Debitorenkonten mit excel exportieren um in Faktura oder Wawi zu importieren- rechte Maustaste auf „Testkunde“

 

Lexware Debitorenkonten mit Excel exportieren speichern und anzeigen

 

Lexware Debitorenkonten mit Excel exportieren: Überschrift loeschen- rechte Maustaste auf Überschrift und löschen

Lern-Ware Hinweis:

Sie können diese Excelliste auch vorab um Spalten erweitern, in die dann zellenweise die noch benötigten Daten wie Strasse, PLZ, Ort, Telefonnummer einfach eingegeben werden. Spaltenüberschriften in gleicher Höhe wie die grau unterlegte Zeile oben, können Sie aus der ausführlichen Anleitung unten in den Hinweisen nehmen oder eigene Benennungen der Spalten verwenden (im Importmodul der Feldzuordnungen dann links ausgewiesen, ohne Haken zur Zeit), um  diese dann rechts zu den Spaltennamen in der Lexware Datenbank zuzuorden. Bitte keine Sonderzeichen (Kommata, Semikolon, Schrägstriche etc.) in den Eingaben für die Zellen verwenden, da diese Sonderzeichen zum Abbruch des Einlesens der Tabelle führen können.

Nicht UNICODE, sondern TAB-GETRENNTE FORMATIERUNG wählen, einen drüber:
Lexware Debitorenkonten mit Excel exportieren und im Folgenden in tabgetrente Txtdatei abspeichern. Danach auch die Excelmaske verlassen, die Datei bzw. das Programm muss geschlossen werden, auch wenn dann ein Meckeraufruf kommt, dass angeblich nicht gespeichert werden kann, einfach auf Schließen gehen. Im Anschluss zu Faktura oder Warenwirtschaft wechseln, Datei-Import aufrufen:

 

Lexware Import Kunden in Faktura oder Wawi- Importmodul aufrufen

 

Lexware Import Kundenwahl in Faktura oder Wawi-Personenart wählen

 

Lexware Import Kundenwahl Duplikate ueberschreiben wählen

 

Lexware Import Kundenwahl Dateiwahl Formatwahl

 

Lexware Import Kundenwahl Zurodnung Spalten aus txtdaei in Datenbanktabelle- gelb zu gelb, rot zu rot, einfach von links nach rechts rüberziehen

 

Lexware Import Kundenwahl Zurodnung kontrollieren und fertig stellen- das gleiche Vorgehen „von oben herab“ laut Angaben in der Schnellanleitung für Debitoren mit den Kreditoren analog anstellen.

Lern-Ware Hinweis:

Lexware Buchhalter Import: Buchungsdaten und Personenkonten im ASCII statt Datev-Format nutzen

Lexware Buchhaltung & DSGVO: Funktionen für Auskunft, Sperrung, Löschung, Datenzugriff, Datensicherheit

Lexware Software Warenwirtschaft & DSGVO: Datenschutz für Zugriff, Umgang, Auskunft, Export, Protokollierung und Löschung Daten natürlicher Personen (Kunden)