Lern-Ware allgemeinLexware BuchhalterLexware EinnahmenüberschussermittlungLexware Online-Banking (Zahlungsverkehr digital)Lexware Onlineshop SchnittstellenLexware Warenwirtschaft

Lexware Software als SaaS in Form von Lexoffice


Lexoffice als Cloudanbindung von Finanzbuchhaltungs- und Fakturierungsfragen macht zur Zeit für Start-Ups und Klein-Unternehmer Sinn, die keine ausgefeilte Warenwirtschaft mit verschiedenen Warengruppen nutzen müssen, wenn „nur“ Dienst-leistungen oder Handelsware ohne Ein- und Auslagerungsnotwendigkeiten (Inventur) angeboten werden.

Lexoffice ist eine Einfirmenverwaltung, hat also nur einen Mandanten pro Monatspreis in petto. Die Anzahl der Nutzer, die von egal wo auf die Cloudsoftware zugreifen, ist momentan noch ohne Limit.

Lexoffice kann zur Zeit nur Buchhaltung und Rechnungsstellung in der einfachsten Form ohne Soll-Habenbuchungssätze, nur anhand von Kategorien, in der die Belege eingefügt werden. Rechnungsstellung erfolgt allerdings über diverse Zusatztools auch mit Shopanbindung an Versacommerce.

Bilanzierer werden mit dieser Cloudanbindung nur korrekt bedient, wenn die Bilanz anderweitig erstellt wird (über Steuerberater oder manuell als Word/Excel-Datei). Lohnbuchhalter, Anlagenverwalter und Reisekostenabrechner haben mit dieser Software noch keine Eingabe- oder Ausgabemöglichkeit parallel.

Hier der Betriebsbetreuungs-Link zum Aufruf der Lexoffice-Übersichtsseite zu Ihrer Information:

Lexoffice Funktionenübersicht: lexoffice_Funktionsuebersicht  -insbesondere Zahlungsbelege mit OCR-Erkennung einscannen und in die EÜR einfließen lassen- Startups, Kleinunternehmer und Freiberufler mit Lexware in der Cloud.

Es kann auch ein Datenimport der Finanzbuchhaltungssätze (Bewegungsdaten mittels DATEV- oder Ascii-Import) in eine normale kostengünstige Lexware Buchhalter Standardversion erfolgen, wenn eigenerstellte Bilanzen Ziel der Buchhaltung sind, damit auch die elektronische Bilanz aus Lexware heraus versendet werden kann. Fragen Sie uns einfach, wie das funktioniert- Kontaktformular rechts in der Spalte nutzen, bitte.
Für Bilanzierer bietet  sich aus Zeitersparnisgründen fibuscan in Verbindung mit Lexware Faktura & Auftrag bzw. Warenwirtschaft Pro sowie jedweder Version von Lexware Buchhalter als Einzelanbindung oder in der Kompaktversion an.

Einnahmen-Überschussrechner können Lexoffice in ihrem Sinne nutzen, da die Zahlungsflussrechnung auch über die automatische Belegeinlesung gefördert wird. Mehr dazu in dem PDF zur Funktionenübersicht von Lexoffice oben auf dieser Seite- der Link via Klick auf das Bild führt Sie zur aktuellen Einstiegsseite von Betriebsbetreuung Klein für dieses Produkt von Lexware.

Mehr zum Sinn von Cloudanbindungen für Lexware-Nutzer: hier. 

Mehr zu Buchhaltung als EÜR oder Bilanz mit Lexware -Software: hier.

Lexoffice Support findet über Emailsupport/Videopräsentationen von Seiten Lexwares statt. Kein Telefonsupport.