Lern-Ware allgemeinLern-Ware Datenschutz/Datensicherheit/Datensicherung (Eigenverantwortung!!!)Lern-Ware OnlineshopLexware AnlagenverwaltungLexware Bar-Kassenanbindung (Steuerrecht & Zahlungsverkehr digital + Lagerverwaltung)Lexware BilanzbuchhaltungLexware BuchhalterLexware DATEVLexware ELSTER und ELSTAM (Steuerrecht für Lohn und Warenwirtschaft)Lexware Gewinnerrmittlung EÜR und E-BilanzLexware Hilfe HintergrundinformationLexware Jahresabschluss (Handelsrecht & Steuerrecht)Lexware Kunden-PraxisproblemLexware Kundenmanager ProLexware Lohn- und GehaltLexware ProgrammvariantenLexware Software SchnittstellenLexware WarenwirtschaftLexware Zusatz-Tools Warenwirtschaft

Lexware Warenwirtschaft Pro und Premium: Inhouse Schulungen nach betriebsindividuellen Notwendigkeiten

Pop up Schulungen Lexware Lern-Ware Jahresabschlussarbeiten Bilanz GuV Buchhaltung datenschutzkonform Betreuung Hilfestellung Problemloesung Produkte 2

Neben Onlineschulungen  bieten wir auch Inhouse Firmenschulungen für Lexware Warenwirtschaft und Lexware Buchaltung an.

Bei Bedarf auch alle Lohnaspekte, Reisekosten oder Fehlzeiten sowie Anlagenverwaltung, wobei naturgemäß in letzteren Sachbereichen selten mehr als ein Mitarbeiter gleichzeitig mit Lexware Software tätig ist. Daher bieten sich für Einpersonen-Schulungen o. g. Online-Seminare eher an, da diese flexibler zu handhaben sind. Online-Schulungen bzw. Support im Nachgang für Lexware-Kunden, die uns die Abobetreuung ihrer Software überlassen, erfolgt selbstverständlich mit Stammkundenkonditionen.

Jeder Referent ist eigener Lexware Gold Partner und kommt aus maximal 3 h Wegentfernung ( gemessen mit dem PKW) angereist.

Fahrtkostenpauschalen werden individuell geregelt.

Betriebsindividueller Schulungsbedarf wird im Vorfeld mit uns abgesprochen. Vorarbeiten, zum Beispiel die Integration von Stammdaten aus einer anderen Software im Bereich Lieferanten, Kunden oder Artikeln, werden per Remotedesktop im Vorfeld mit Ihnen erledigt, damit die Schulungsstunden Bewegungsdaten (Einkaufs- oder Verkaufsbelege, Lagerzu- und abgang) beinhalten kann, welche die Alltagsarbeit für alle TN abbilden.

Eine Wunsch-/Mecker-/Zusatztool-Liste, aller derer, die geschult werden sollen, wäre hier für das Erstellen des Schulungskonzepts sehr hilfreich und optimiert den Schulungserfolg vor Ort im Betrieb.

Es gibt Coaching-Pauschalen, die bis zu 3 Teilnehmern in Rechnung gestellt werden. Mindestens 6 Zeitstunden inkl. Pausen werden damit abgerechnet. Jede zusätzlich zu schulende Person mehr wird mit einem  geringen Stundensatz extra fakturiert.

Die Auftragsbestätigung, die im Zuge der Vor-Besprechungen erstellt wird, muss je nach Absprache mit bis zu 100 %  als Vorkassenzahlung erbracht werden. Die nach der Schulung erteilte Rechnung beinhaltet die Vorkassenzahlung als Anzahlung gesamtpreismindernd, um den Umständen am Schulungstag von beiden Seiten gerecht werden zu können.

Programmieraufgaben für Dokumente oder Zusatztools können direkt in der Schulung geklärt werden. Angebote dahingehend werden im Anschluss erstellt, sofern es diese Tools nicht bereits anderweitig greifbar zu erwerben gilt.

Nehmen Sie zu uns Kontakt auf, wenn Sie die Lexware Software für Ihr Unternehmen individualisieren möchten:

Schulungsanfrage bitte datenschutzkonform mit unten aufgeführten Kontaktformular ausführen oder ganz einfach anrufen: 05143 66 90098- zwei Wochen Vorlaufzeit bitte einplanen!


Lern-Ware Hinweis bezüglich Datensicherheit für Datenschutzbelange unserer Stammkunden:

Für unsere Stammkunden bieten wir als kostengünstige Zusatzleistung ebenso die Prüfung auf IT-Datensicherheit Ihres Unternehmens und dessen Werbeauftritts im Internet an.

Datensicherheits-Checks werden von einem TÜV-geprüften Datenschutz-Beauftragten durchgeführt.

Notwendige Datenschutzaspekte gemäß DSGVO und BDSGneu werden dahingehend parallel als Nebenleistung zu Datensicherheitsbelangen in Bezug auf Webseiten, Social Media, Gewinnspielen, Software – und Hardwareeinsatz, Personalschulung in Bezug auf notwendige Verhaltensanforderungen oder betriebliche Verhaltensregeln, den dazu begleitenden technischen und organisatorischen Maßnahmen im Unternehmen (Verfahrensdokumentation und Datenschutzfolgeabschätzungen) mit benannt. Termine für diese Art von Dienstleistungen bitte zwei Monate im voraus planen und mit uns absprechen.