Lexware BuchhalterLexware Hilfe HintergrundinformationLexware online support

Lexware Buchhaltung: Einnahmen-Ausgaben in den Stapel buchen, Anleitung von Lexware


Voraussetzungen für die Nutzung der Einnahmen-Ausgabenmaske:

Zum Buchen von Einnahmen und Ausgaben stehen im Menü ‚Buchen‘ zwei Buchungsmasken zur Verfügung:

  • Einnahmen /Ausgaben
  • Einnahmen/Ausgaben in den Stapel

Wenn einer der Menüpunkte fehlt, dann aktivieren Sie den Menüpunkt im Menü ‚Verwaltung – Konfigurationsassistent‘ auf der Seite ‚Einstellungen‘.

 


Finanzkonto wählen

Im Menü ‚Buchen – Einnahmen/Ausgaben‘ wählen Sie zunächst das Finanzkonto. In der Kontoauswahl finden Sie alle Konten, die im Kontenassistenten mit der Kategorie ‚Finanzkonto‘ hinterlegt sind, z. B. Konto 1200 Bank in SKR-03

  1. Öffnen Sie das Menü ‚Buchen – Einnahmen/Ausgaben (in den Stapel)‘.
  2. Markieren Sie im Fenster ‚Kontoauswahl‘ das Finanzkonto.
  3. Klicken Sie auf ‚OK‘.

In der Buchungsmaske sehen Sie das ausgewählte Konto in der Titelzeile.

  1. Über die Pfeilschaltfläche rechts neben der Kontobezeichnung können Sie das Konto wechseln.
  2. Beim nächsten Aufruf des Menüs ‚Buchen‘ können Sie das Konto direkt wählen.

Sie können bis zu vier Finanzkonten im Menü ‚Buchen‘ zuordnen. Wenn Sie ein weiteres Finanzkonto zuordnen, wird das erste Konto aus dem Menü ‚Buchen‘ entfernt. Das direkte Löschen von Konten aus dem Menü ‚Buchen‘ ist nicht möglich.


Buchungsfälle erfassen

Der Aufbau der Buchungsmaske ist bis auf die Eingabefelder ‚Konto‘ und ‚Art‘ mit der Dialog- und Stapelbuchenmaske identisch. Im Feld ‚Konto‘ geben Sie das Gegenkonto ein.

Die Art ‚Einnahme‘ oder ‚Ausgabe‘ wird vom Programm bei folgenden Kontenkategorien automatisch eingestellt:

  • Einnahmen
  • Betriebsausgaben
  • Forderungen
  • Verbindlichkeiten

Bei anderen Kontenkategorien (z. B. Anlagevermögen, Finanzkonto etc.) kann die Art nicht automatisch vorgegeben werden. Stellen Sie bei diesen Konten manuell die passende Art ein:

Art Sollkonto Habenkonto
Einnahme Finanzkonto Gegenkonto
Ausgabe Gegenkonto Finanzkonto

 


Buchen mit Buchungsvorlagen

Da in der Buchungsmaske ‚Einnahmen/Ausgaben‘ das Finanzkonto bereits vorbelegt ist, werden nur Buchungsvorlagen angezeigt, die folgende Kriterien erfüllen:

  • In der Buchungsvorlage ist nur das Sollkonto oder nur das Habenkonto vorgegeben.
  • Wenn das Sollkonto und das Habenkonto angegeben sind, muss eines der Konten das ausgewählte Finanzkonto sein.
  • Bei Splittbuchungen muss das Konto im Basiseintrag das ausgewählte Finanzkonto sein.

Lern-Ware Hinweis:

Lexware Buchhalter Pro und Premium: Buchungsvorlagen verwalten und terminiert automatisch zur Erfassung vorschlagen, in neue Firma importieren

Lexware Buchhalter: Finanzbuchhaltung mit Onlinebanking-Eingabemaske -> Empfängername und Verwendungszweck offen legen

Lexware Buchhaltung: Buchungssätze im Dialog sofort ins Journal buchen, Anleitung von Lexware