Lexware Buchhaltung: E-Bilanz ab 2017 erstellen, Anleitung von Lexware mit Tipps von Lern-Ware

Lern-Ware Lexware Anleitung E-Bilanzerstellung
Teilen Sie Ihr Wissen mit Ihren Kollegen:

Kurzanleitung E-Bilanz Zentrale

Die folgende Kurzanleitung gibt Ihnen eine Übersicht über die E-Bilanz Zentrale.
Eine ausführliche Anleitung finden Sie unten im PDF-Download.

Sie starten die E-Bilanz Zentrale im Menü ‚Extras – ELSTER‘ oder im Menü ‚Berichte – Auswertung‘.

Die E-Bilanz Zentrale umfasst fünf Seiten mit folgenden Funktionen:

Seite Funktionen Vorgehen
Willkommen Informationen zur E-Bilanz und E-Bilanz Zentrale Informieren Sie sich hier umfassend über die E-Bilanz und über die E-Bilanz Zentrale.
Stammdaten ergänzen

(siehe Link unten bei Lern-Ware Hinweisen)

Angaben zum Unternehmen, Berichtsbestanteile und Dokumentdaten Ein Teil der Daten wird automatisch aus den Firmendaten übernommen.
Weitere Angaben ergänzen Sie manuell.
Konten zuordnen

(siehe Link unten bei Lern-Ware Hinweisen)

Zuordnung der Konten aus der Buchhaltung zur E-Bilanz Taxonomie SKR-03 und SKR-04: Die Standardkonten dieser Kontenrahmen werden automatisch zugeordnet. Individuelle Konten ordnen Sie manuell zu.
Weitere Kontenrahmen: Ordnen Sie die Konten manuell zu.
Kontennachweis übermitteln Wenn Sie die Bilanz mit Kontennachweis übermitteln möchten, aktivieren Sie diese Option.
E-Bilanz erstellen

(siehe Link unten zu fehlerhaften Zuordnungen und Import von Anlagespiegeln)

Korrekturwerte eingeben Bei Bedarf können Sie Korrekturwerte hinterlegen.
Steuerliche Gewinnermittlung Der Berichtsbestandteil ‚Steuerliche Gewinnermittlung‘ ist Pflicht für Einzelunternehmen und Personengesellschaften.
Überleitungsrechnung Wenn Sie als Bilanzierungsstandard ‚deutsches Handelsrecht ‚wählen, können Sie hier die Überleitungsrechnung zur Steuerbilanz erstellen.

Empfehlung Wenn Sie aufgrund gesetzlicher Vorgaben verpflichtet sind, einen Bilanzgewinn/Bilanzverlust auszuweisen, empfehlen wir Ihnen, diesen gemäß § 268 Abs. 1 HGB als Fußnote in der E-Bilanz darzustellen.
Ergebnisverwendung Wenn Sie als Kapitalgesellschaft die Bilanz unter teilweiser Ergebnisverwendung aufstellen, aktivieren Sie diese Option.

Empfehlung Wenn Sie aufgrund gesetzlicher Vorgaben verpflichtet sind, einen Bilanzgewinn/Bilanzverlust auszuweisen, empfehlen wir Ihnen, diesen gemäß § 268 Abs. 1 HGB als Fußnote in der E-Bilanz darzustellen.

Anlagespiegel Ab der Taxonomie 6.0 wird automatisch der ‚Anlagespiegel brutto‘ aktiviert.
Kapitalkontenentwicklung für Personengesellschaften Für Wirtschaftsjahre, die nach dem 31.12.2014 beginnen, ist eine Kapitalkontenentwicklung für Personengesellschaften elektronisch zu übermitteln.
Wechsel der Gewinnermittlungsart Wenn Sie im Berichtsjahr von der Einnahmen-Überschussrechnung zum Betriebsvermögensvergleich übergegangen sind, dann erfassen Sie das bereits in Ihrer Buchhaltung erfasste Übergangsergebnis auch in der E-Bilanz.
E-Bilanz senden E-Bilanz anzeigen, speichern, drucken, prüfen und senden. Prüfen Sie die E-Bilanz vor dem Versand. Starten Sie für die Übertragung der E-Bilanz das ELSTER Modul. Das Übertragungsprotokoll steht Ihnen in der ELSTER-Zentrale zu Verfügung.

Ausführliche Anleitung als PDF-Dokument

Eine ausführliche Anleitung können Sie im Anhang als PDF-Dokument herunterladen: E-Bilanz 2017 Lexware Software Stand 31.03.2018

Eine ausführliche Anleitung zur Ergebnisverwendung, Stand 19.02.2018, können Sie bei uns anfragen: Tel. 05143 66 900 98.

Lern-Ware Hinweis zur Überleitungsrechnung:

Lexware Finanzbuchhaltung und E-Bilanz: Einstellung und Auflösung von Investitionsabzugsbeträgen in den jeweiligen Bilanzjahren mit Abänderung der Ursprungsbilanzen und Nutzung der Überleitungsrechnung


Lern-Ware Hinweise:

Lexware E-Bilanz: Stammdaten ergänzen, Anleitung von Lexware

Lexware Buchhalter und E-Bilanz: Investitionsabzugsbetrag § 7g EStG für Bilanzierer buchen – Anleitung von Lexware

Lexware Buchhalter und Lohn für E-Bilanz: Personalaufwand taxonomiegerecht in der Handelsbilanz im Lohn für die Buchhaltung erfassen

Lexware Buchhalter und E-Bilanz: Konten manuell der E-Bilanz Taxonomie (=Kontenkategorien vom Finanzamt) zuordnen (z. B. SKR-14, SKR-45, benutzerdefinierter Kontenplan)

Lexware Buchhaltung: E-Bilanz 2017 erstellen: fehlerhafte Zuordnungen, Anleitung von Lexware mit Tipps von Lern-Ware

Lexware Buchhalter: E-Bilanz 2016 aus der Handelsbilanz 2016 erstellen

Für den Anlagespiegel brutto:

Lexware Anlageverwaltung Basis und Pro: Anlagegruppe erstellen, Anlagegruppe bearbeiten für AVEÜR, Anlagegruppe einer XBRL-Position für E-Bilanz zuordnen

Lexware Anlagenverwaltung Pro und Premium: Lexware Anlagegruppe einer XBRL-Position der Taxonomie zuordnen


Teilen Sie Ihr Wissen mit Ihren Kollegen:
1. LEXWARE SOFTWARE im PC & Netzwerk4. LEXWARE BUCHHALTUNG & E-BILANZ + EÜRBerichtskontrolle für Eigen- & Fremdprüfung (FA, Bundesanzeiger)Datenübergabe an StB / Lexware E-Bilanz / EÜR / EHUGFormular- & Berichts-Positionen zuordnenGeschäftsvorfälle & Elektronische MeldungenJahresabschluss & Elektronische MeldungenLern-Ware Service & Lexware AnleitungSchnittstellen & ZusatztoolsStammdateneingabe & Kontenplan