Lern-Ware Deutsche Rentenversicherung (Sozialabgabenrecht, Betriebsrentenrecht)Lexware Hilfe HintergrundinformationLexware Lohn- und GehaltLexware online supportLexware vor Ort Präsentation

Lexware Lohn: Saisonarbeiter Meldebescheinigung A1 Beantragung auf herkömmlich schriftliche Art


Ausstellung der Meldebescheinigung A1

Bis zur Einführung eines elektronischen Antragsverfahrens ist bei

  • gesetzlich Krankenversicherten:
    • die Krankenkasse, bei welcher der Arbeitnehmer versichert ist
  • privat Krankenversicherten:
    • die Deutsche Rentenversicherung, DRV Knappschaft Bahn-See oder zuständigen Regionalträger der DRV

ein schriftlicher Antrag zu stellen.

Die DVKA (Deutsche Verbindungsstelle Ausland – Krankenversicherung) stellt das Antragsformular per Download zur Verfügung. http://www.dvka.de

Die zuständige Stelle prüft,

  • ob eine Entsendung im Sinne der Verordnung EG 883/2004 vorliegt und
  • ob die deutschen Rechtsvorschriften für die Zeit der Auslandsbeschäftigung weiterhin anzuwenden sind.

Nach erfolgreicher Prüfung wird die „Meldebescheinigung A1“ in Papierform ausgestellt, welche der Arbeitnehmer mitzuführen hat. 

Umsetzung in Lexware lohn+gehalt:

Das elektronische Antragsverfahren ist zunächst noch optional. Ab dem 1. Januar 2019 ist die verpflichtende Einführung für systemgeprüfte Entgeltabrechnungsprogramme vorgesehen. Selbstverständlich wird Ihnen Lexware den elektronischen Antrag rechtzeitig in Lexware lohn+gehalt zur Verfügung stellen.


Lern-Ware Hinweis:

Anträge der GKV für Entsendung ins Ausland:

a) EU Mitlgliedsstaat

b) Nicht-EU Mitgliedsstaat

Lexware vor Ort 2017 für 2018: PDF- Vorlage mit Videobegleitung durch die Inhalte