Lexware Buchhaltung und Anlagenverwaltung: Jahresabschluss rückgängig machen

© Fotolia_130271940


Hintergrund für Lexware Buchhaltung:

In Lexware Buchhaltung können Sie alle noch offenen Wirtschaftsjahre gleichzeitig bearbeiten. Ein weiteres Wirtschaftsjahr legen Sie über das Menü ‚Datei – Neu – Buchungsjahr‘ an. Danach steht Ihnen ein weiteres Buchungsjahr zur Verfügung.

Sie können das Jahr abschließen, indem Sie in der Menüzeile oben am linken Rand des Softwarefensters auf „Extras->Jahresabschluss“ gehen und den Assistenten wie dort gefordert nutzen. Hier mehr Informationen  zum Jahresabschluss:  Jahreswechselassistent für neues Buchungsjahr mit Zuordnung der Bilanzkonten versehen

Auf dem gleichen Weg können Sie auch abgeschlossene Jahre wieder  für Buchungsvorgänge öffnen. Achten Sie bitte bei der Lexware Professional-Reihe (Netzwerkversion auch für Business Plus, Handwerk Plus und Business pro so zu verfahren), dass zusätzlich die „Perioden“-Abschlüsse in den Buchungsmonaten noch zurück gesetzt werden müssen, in denen Buchungsvorgänge erfolgen sollen. In der roten Reihe- also Einplatzversionen der Financial Office Familie- sind analog die „Monate“ wieder zu öffnen, um Korrekturen vornehmen zu können.

Wenn nach einem Jahresabschluss eine Korrektur nötig und handles/steuerrechtlich korrekturwürdig ist, können Sie den Jahresabschluss zurücksetzen.  

Bedenken Sie bitte, dass die getätigten Anfangsbuchungen des Folgejahres entweder über die Bilanzhilfskonten (9000, 9008, 9009) des Folgejahres manuell storniert werden müssen, um aktualisiert mit den Abschluss-Salden des Vorjahres neu eingebucht zu werden oder die Vortragsaktualisierung der Netzwerkversionen ihre Pflicht und Schuldigkeit erneut verrichten sollte, um einen reibungslosen Übergang von Schlussbilanz zu Anfangsbilanz der aufeinander fußenden Buchungsjahre zu verzeichnen. Bei Einnahmenüberschussermittlern bitte die Bankkassen-Anfangsstände auf jeden Fall prüfen (lassen).


Hintergrund für Lexware Anlagenverwaltung:

In Lexware anlagenverwaltung können Sie drei Wirtschaftsjahre gleichzeitig bearbeiten. Ein weiteres Wirtschaftsjahr legen Sie über das Menü ‚Datei – Neu – Buchungsjahr‘ an. Danach stehen Ihnen ein abgeschlossenes und drei offene Wirtschaftsjahre zur Verfügung.

Wenn nach einem Jahresabschluss eine Korrektur nötig und steuerrechtlich korrekt ist, können Sie den Jahresabschluss zurücksetzen. Dazu machen Sie die Jahresabschlüsse in der absteigenden Reihenfolge der Wirtschaftsjahre rückgängig.

Beispiel: Um in dieser Reihe von Buchungsjahren das Jahr 2014 wieder zu öffnen, muss zuerst der Jahresabschluss 2015 rückgängig gemacht werden. Dann kann das Jahr 2014 wieder geöffnet werden.

Buchungsjahre Status
2014 abgeschlossen
2015 abgeschlossen
2016 offen
2017 offen
2018 offen

 


Vorgehen

  1. Öffnen Sie das Menü ‚Datei – Wechseln – Buchungsjahr‘.
  2. Wechseln Sie in das neueste abgeschlossene Wirtschaftsjahr (im Beispiel das Jahr 2014).
  3. Öffnen Sie das ‚Menü Extras – Jahresabschluss‘ auf.
  4. Markieren Sie die Option ‚Jahresabschluss rückgängig machen.
  5. Klicken Sie auf ‚Weiter‘ und dann auf ‚OK‘.

Nachdem Sie den Jahresabschluss rückgängig gemacht haben, können Sie im freigegebenen Jahr wieder Wirtschaftsgüter erfassen und bearbeiten.

Wichtig:

Wenn Sie die Jahresabschlussbuchungen der Anlagenverwaltung bereits an Ihre Finanzbuchhaltung übergeben haben, müssen sämtliche Änderungen in der Finanzbuchhaltung manuell vorgenommen werden.

Anzeige der Jahre nach dem Aufheben des Jahresabschlusses

Wenn Sie für das erste Jahr den Jahresabschluss zurücksetzen, erscheint das vierte Jahr nicht mehr in der Bildschirmansicht. Die im vierten Jahr erfassten Daten bleiben gespeichert und erscheinen wieder in der Bildschirmansicht, sobald Sie das geöffnete Jahr erneut abschließen.

Beispiel: Wenn im obigen Beispiel die Jahre 2014 und 2015 wieder geöffnet sind, sieht die Auswahl der Buchungsjahre so aus:

Buchungsjahre Status
2014 offen
2015 offen
2016 offen
2017 Jahr in der Jahresauswahl nicht mehr sichtbar
2018 Jahr in der Jahresauswahl nicht mehr sichtbar

 


Sie fanden den Artikel hilfreich? Diese könnten Ihnen auch helfen:

Verfahrensdokumentation GoBD laut BMF vom 14.11.2014 – hier ein Vorschlag für Lexware Kunden samt Nennung aller Irrtümer zur Belegführung laut www Falls Sie Ihre Verfahrensdokumentation dem Betriebsprüfer nicht über Körpersprache mitteilen wollen (die e...
Lexware Software Hotline-Flatrates im Vergleich zu Silber-/Goldpartner online Support-one-after-another Seit zwei Jahren gibt es Hotline -Flatrates von Lexware. Preis je Anwendungsumfang unterschiedlich hoch...
Lexware Online-Schulungen mit Individualpreisen und persönlichem Training bundesweit und firmenübergreifend- Ihr Thema wird unser Schulungsinhalt (Beitragsbild von Fotolia) Haben Sie ein bestimmtes Thema, von dem Sie annehmen, dass es sonst kaum e...
Lexware Buchhalter: Offene Posten Liste auf verschiedene Weise drucken oder in Excel exportieren, Abgleich mit Summen-und Saldenliste der OP durchführen Für den Ausdruck der Offene Posten-Liste (OP-Liste) stehen folgende Funktionen zur Verfügung: Druck üb...

Ähnliche Kategorien zur Selbstschulung:

Lexware AnlagenverwaltungLexware BilanzbuchhaltungLexware BuchhalterLexware EinnahmenüberschussermittlungLexware Gewinnerrmittlung EÜR und E-BilanzLexware Hilfe HintergrundinformationLexware Jahresabschluss (Handelsrecht & Steuerrecht)Lexware Kunden-PraxisproblemLexware online supportLexware vor Ort Präsentation