Lexware® Lohn: ASCII Import Lohndaten Anleitung mit Meldung „Ein Muss-Feld (Merkmal M) ist nicht zugeordnet…“

Teilen Sie Ihr Wissen mit Ihren Kollegen:

Lohndaten importieren

Für einen erfolgreichen Datenimport, sollten Sie die nachfolgend genannten Hinweise beachten. Nutzen Sie bei abweichendem Dateiformat der aus einer anderen Software zu importierenden Datei die Schnittstellenbeschreibung im PDF: Lohndaten_importieren_Lexware

  • Erstellen Sie vor dem Import unbedingt eine Datensicherung.
  • Folgen Sie einfach den Anweisungen im Assistenten. Der ‚Import Assistent-Lohndaten‘ führt Sie durch die notwendigen Schritte.

Damit Sie die Daten aus Fremdprogrammen erfolgreich importieren können, beachten Sie:

  • Die zu importierende Datei muss im ASCII Format vorliegen. Die Felder müssen durch Trennzeichen abgegrenzt sein. In der Regel ein Tabulator, Semikolon oder Komma.
  • Verwenden Sie als Feldtrennzeichen das ‚;‘ (Semikolon), als Dezimaltrennzeichen das Komma.
  • Datensätze aus der Importdatei müssen mindestens die Felder Jahr, Monat, Personalnummer Lohnartennummer, Wert enthalten.
  • Vermeiden Sie vorangestellte Nullen in den Feldern ‚Wert‘ und ‚Stundensatz‘.
  • Wenn der Stundensatz nicht angegeben ist, wird der Stundensatz der entsprechenden Lohnart im aktuellen Abrechnungsmonat berücksichtigt.

Kurzanleitung:

Rufen Sie im Bereich der Lexware® Lohnanwendung  „Datei-Import-Ascii“ auf (Beitragsbild) und wählen dann „Lohndaten“:

Weisen Sie auf der Seite ‚Feldwahl‘ das Feld ‚Monat‘ aus der Quelldatei dem -Feld ‚Merkmal M‘ in der Zieldatei zu.
Markieren Sie dazu den Eintrag links (z.B. ‚Monat‘) und das Feld ‚Merkmal M‘ rechts in der Zieldatei und klicken danach die Schaltfläche an, um die Zuordnung vorzunehmen.

Sie können ein Feld auch mithilfe der Maus zuordnen. Markieren Sie das gewünschte Feld, halten die Maustaste gedrückt und ziehen das ausgewählte Import-Feld auf das gewünschte Programm-Feld.

Margit Klein Lern-Ware Import Lohndaten
Import Lohndaten Lexware® © Haufe Lexware® GmbH & Co. KG 95009

Lern-Ware Hinweis:

Lexware® Lohn: Lohnsteuerbescheinigung 2017 mit LStB FM LGCOMMON_ERR.Error.ERR_LSTB_CALCULATING

Lexware® Lohn Bescheinigungswesen: Angaben für das Arbeitsentgelt sind unvollständig


 

Teilen Sie Ihr Wissen mit Ihren Kollegen:
1. LEXWARE® SOFTWARE im PC & Netzwerk2. LEXWARE® LOHN & GEHALTDatenübergabe an StB / Lexware® BuchhaltungJahresabschluss & Elektronische MeldungenLern-Ware Service & Lexware® AnleitungMonatsabrechnung & Elektronische MeldungenSchnittstellen & ZusatztoolsStammdateneingabe & Elektronische Meldungen