Lexware Software 2018: Ihr System erfüllt nicht alle Voraussetzungen für eine Installation


Sie installieren die neue Jahresversion 2018. Der Lexware Scout zeigt direkt bei der Systemprüfung folgende Meldung an:

© Haufe Lexware Gmbh & Co KG 90602
Entscheidend ist hier der etwas abgesetzte Text:
© Haufe Lexware Gmbh & Co KG 90602

Wenn Sie diesen Hinweis erhalten haben, brechen Sie die Installation ab.
Wenden Sie sich bitte an die Installations-Hotline 0800 / 72 34 175 oder gehen Sie die folgenden Anleitung Schritt-für-Schritt durch.


Hinweis: Diese Anleitung erfordert Administratorenrechte. Die Durchführung der Anleitung soll nur von erfahrenen Anwendern durchgeführt werden. Änderungen an der Registrierungsdatenbank können Auswirkungen auf die Systemstabilität haben. Lexware und der Autor des Beitrags übernehmen keine Haftung für Fehler oder die unsachgemäße Änderung von Einträgen in der Registrierungsdatenbank.

A) Überprüfen Sie den Eintrag – InprocServer32

  1. Klicken Sie auf das Windows-Symbol unten links.

    © Haufe Lexware Gmbh & Co KG 90602
  2. Geben Sie im Feld Programme/Dateien durchsuchen den Befehl regedit ein.
  3. Drücken Sie die ENTER-Taste.
  4. Nun wird der Registrierungseditor gestartet.
  5. Navigieren Sie nun zu den folgenden Registry-Schlüsseln:Windows 32 bit-System:
    HKEY_CLASSES_ROOT\CLSID\Es handelt sich um die folgenden Schlüssel:
    {00020420-0000-0000-C000-000000000046}\InprocServer32
    {00020421-0000-0000-C000-000000000046}\InprocServer32
    {00020422-0000-0000-C000-000000000046}\InprocServer32
    {00020423-0000-0000-C000-000000000046}\InprocServer32
    {00020424-0000-0000-C000-000000000046}\InprocServer32
    {00020425-0000-0000-C000-000000000046}\InprocServer32Windows 64 bit-System:
    HKEY_CLASSES_ROOT\Wow6432Node\CLSID\

    Es handelt sich um die folgenden Schlüssel:
    {00020420-0000-0000-C000-000000000046}\InprocServer32
    {00020421-0000-0000-C000-000000000046}\InprocServer32
    {00020422-0000-0000-C000-000000000046}\InprocServer32
    {00020423-0000-0000-C000-000000000046}\InprocServer32
    {00020424-0000-0000-C000-000000000046}\InprocServer32
    {00020425-0000-0000-C000-000000000046}\InprocServer32

    Hinweis: Über die kleinen Pfeile links – vor jedem Eintrag – öffnen Sie die nächste Ebene.

  6. Klicken Sie nun auf der linken Seite auf den Pfeil vor der geschweiften Klammer.

    © Haufe Lexware Gmbh & Co KG 90602
  7. Klicken Sie dann auf den Ordner InprocServer32.
  8. Auf der rechten Seite öffnet sich nun der dazugehörige Eintrag.
  9. Der korrekte Eintrag sieht wie folgt aus:
    © Haufe Lexware Gmbh & Co KG 90602

    Zur besseren Beschreibung haben wir hier die Daten des Ordners InprocServer32 in eine Tabelle überführt:

    Name Typ Daten
    (Standard) REG_SZ C:\Windows\SysWOW64\oleaut32.dll
    ThreadingModel REG_SZ Both
  1. Prüfen Sie nun, ob auf der rechten Seite ein Eintrag InprocServer32 vorhanden ist.Hinweis: Wenn dieser Eintrag vorhanden ist, dann muss dieser Eintrag von einem Trusted Installer bei einer früheren Software-Installation fälschlicher Weise hier geschrieben worden sein.
    Name Typ Daten
    (Standard) REG_SZ C:\Windows\SysWOW64\oleaut32.dll
    InprocServer32 REG_MULTI_SZ FJ07+9vj%72AxbV_>M5KDYSUnf(HA*L(xeX)y
    ThreadingModel REG_SZ Both
  2. Exportieren Sie nun den Eintrag ab InprocServer32.
  3. Klicken Sie hierzu mit der rechten Maustaste auf den Eintrag und wählen Sie den Menüpunkt Exportieren.
  4. Speichern Sie den Eintrag mit einem sprechenden Namen auf dem Desktop.
  5. Löschen Sie nun den Eintrag mit einem Rechtsklick auf den Eintrag > Menüpunkt löschen.
  6. Überprüfen Sie so alle 6 Einträge.

 

  1. B) Pfad zur Datei oleaut32.dll fehlt:

Es gibt keinen Eintrag für den InprocServer32, aber der Pfad oleaut.dll unter ab (Standard)   ist nicht hinterlegt.

Name Typ Daten
(Standard) REG_SZ oleaut32.dll
ThreadingModel REG_SZ Both

Hinterlegen Sie hier einfach den kompletten Pfad zur oleaut32.dll

  1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Eintrag ab (Standard)  und wählen Sie den Menüpunkt Ändern.
  2. Hinterlegen Sie nun den fehlenden Teil des Pfades. Der Pfad ist – je nach dem mit welchem Windowssystem Sie arbeiten – verschieden.
    Die beiden Pfade lauten:

    32 bit Windows-System — C:\Windows\System32\oleaut32.dll
    64 bit Windows-System — C:\Windows\SysWOW64\oleaut32.dll
  1. C) Starten Sie die Installation der Jahresversion 2018 erneut.

Legen Sie den Datenträger ein oder klicken Sie auf Ihre Downloaddatei. Folgen Sie dann den Installationshinweisen.


Hier die Anleitung für Versionen vor 2018:

Bei der Installation der Programmversion 2017 wird keine Fairuse.xml geschrieben. Die Folge ist, dass eine der Meldungen – je nach Lexwareprogramm – erscheint und das Programms nicht gestartet werden kann.

© Haufe Lexware Gmbh & Co KG 90602

 

in Lexware financial office       Fehler bei der Versionsinitialisierung von Financial Office: Falscher Parameter
in Lexware buchhalter Fehler bei der Versionsinitialisierung von Buchhalter: Falscher Parameter
in Lexware lohn&gehalt FM00900720 / Fehler beim Erzeugen der Kontexthilfe
in Lexware faktura&faktura APPCRASH

Vorgehen:

Hinweis: Prüfen Sie die einzelnen Schritte hintereinander

Schritt I) In Ihrem Downloadordner sind mehrere Setup.exe-Dateien des Lexware-Produkts aus unterschiedlichen Jahren hinterlegt

Beispiel:
[Programmname]-setup (1).exe –> Setup der 2017er-Version
[Programmname]-setup.exe      –> Setup der 2016er-Version

Lösung:

Verschieben Sie alle Setup.exe-Dateien – bis auf die datumsmäßig neuste Datei – in einen anderen Ordner.
Klicken Sie nun doppelt auf die Setup-Datei und folgen Sie der Installation.
<!–[if !supportLineBreakNewLine]–>
<!–[endif]–>

Schritt II) Fehlerhafte Werte in der Registry

Hinweis: Diese Anleitung erfordert Administratorenrechte. Die Durchführung der Anleitung soll nur von erfahrenen Anwendern durchgeführt werden. Änderungen an der Registrierungsdatenbank können Auswirkungen auf die Systemstabilität haben. Lexware und der Autor des Beitrags übernehmen keine Haftung für Fehler oder die unsachgemäße Änderung von Einträgen in der Registrierungsdatenbank.
Führen Sie hier die Anleitung wie unter

A) Fehlerhafter Eintrag – InprocServer32 und
B) Pfad zur Datei oleaut32.dll fehlt

durch.

Als letzen Schritt führen Sie nun Schritt III durch

Schritt III) De- und neuinstallieren Sie nun das Lexware Programm

  1. Drücken Sie die Windows-Taste und die R-Taste und geben Sie appwiz.cpl ein.
  2. Die Softwareübersicht öffnet sich.
  3. Klicken Sie nun auf das entsprechende Programm und wählen Sie Deinstallieren.
  4. Im Anschluss starten Sie die Installation Ihres Lexware-Programms erneut.

Anlagen
Registry_Validator.msi


Lern-Ware Hinweis:

Lexware Software Meldung 1327: Ungültiges Laufwerk c:\ bei der Installation

Lexware Runtime Error wegen nicht aktueller Laufzeitumgebung von Windows Betriebssystem, die Microsoft Visual Studio Runtime 10 ist nicht installiert oder defekt

Lexware Software Installation: Abbruch mit Fehler 1920 „Dienst Haufe FabricHostService…“