Lexware Buchhalter und Warenwirtschaft Pro: SEPA Überweisungen durchführen, Lexware Anleitung mit Tipps von Lern-Ware


Voraussetzungen für alle Buchhalter-Versionen von Lexware:

Für SEPA-Überweisungen gibt es diese Zahlungsarten:

  • Überweisungsdruck
  • Dateiexport
  • Onlinebanking

Die Voraussetzungen für die unterschiedlichen Zahlungsarten finden Sie in der folgenden Übersicht:

Voraussetzung Beschreibung Zahlungsart
IBAN und BIC Die Bankdaten müssen auf IBAN (International Bank Account Number) und BIC (Bank Identifier Code) umgestellt sein. Alle
Offene Posten Die Offenen Posten müssen im Journal gebucht sein.

Hinweis:

Im Assistenten ‚Zahlungsverkehr‘ haben Sie für den Überweisungsdruck und das Onlinebanking-Verfahren die Möglichkeit, einen leeren Überweisungsträger zu nutzen. Für den leeren Überweisungsträger müssen keine Offenen Posten vorliegen.

Alle
Onlinekontakt Für das Onlinebankingverfahren muss der Onlinekontakt eingerichtet und dem Bankkonto zugeordnet sein. Onlinebanking
Überweisungs-
formulare
Für den Überweisungsdruck benötigen Sie Papiervordrucke. Überweisungsdruck

 

Optionale Einstellungen

Zahlungskonditionen
Zahlungsbedingungen hinterlegen Sie im Lieferantenkonto. Die Zahlungskonditionen werden im Zahlungsverkehr automatisch berücksichtigt.

Verwendungszweck
Voreinstellungen für den Verwendungszweck treffen Sie im Menü ‚Extras – Optionen‘ auf der Seite ‚Zahlungsverkehr‘.

Automatische Buchung des Zahlungslaufes
Sie haben die Möglichkeit, im Zahlungsverkehr die Offenen Posten automatisch gegen ein Interimkonto auszubuchen. Diese Option finden Sie im Menü ‚Extras – Optionen‘ auf der Seite ‚Zahlungsverkehr‘.
Der Buchungssatz im Zahlungsverkehr lautet ‚Kreditor an Interimskonto‘. Den Zahlungsausgang verbuchen Sie gegen das Interimskonto.

 

Vorgehen

Sie starten den Assistenten über das Menü ‚Extras – Zahlungsverkehr‘.

In der folgenden Kurzanleitung sind die wesentlichen Schritte im Assistenten beschrieben. Detaillierte Hinweise zu allen Einstellungen finden Sie im Assistenten über die Schaltfläche ‚? Hilfe‘ oder über den Tastaturbefehl ‚F1‘. Eine ausführliche Anleitung finden Sie im Anhang.

Assistentenseite Vorgehen
Allgemein Aktivieren Sie ‚Überweisungen‘.
Markieren Sie das Bankkonto.
Zahlungsart Aktivieren Sie den Zahlungsmodus ‚SEPA‘.

  • Überweisungsdruck
  • Dateiexport (XML-Datei)
  • Lexware Onlinebanking
Einstellungen Treffen Sie Einstellungen zu:

  • Auswahl der Rechnungen
  • Berechnung des Skontobetrages
  • Sammelzahlung und Berücksichtigung von Gutschriften
Zahlungsvorschlag Wählen Sie die Rechnungen zur Überweisung aus.
Bei markierten Rechnungen können Sie den Verwendungszweck oder Betrag ändern.
Übersicht Prüfen Sie die Liste der zur Überweisung ausgewählten Rechnungen.
Über die Schaltfläche ‚Zahlungsvorschlag drucken‘ erstellen Sie die Zahlungsvorschlagsliste.
Klicken Sie auf ‚Überweisen‘.

Die weitere Vorgehensweise unterscheidet sich, je nach Voreinstellungen und Zahlungsart, die Sie gewählt haben. Informationen dazu finden Sie im Anhang.

 

Ausführliche Anleitung als PDF-Dokument

Eine ausführliche Anleitung können Sie hier als PDF-Dokument herunterladen: SEPA-Ueberweisungen durchfuehren

Lern-Ware Hinweis:

Nutzen Sie als Belegnummer für die Zahlungstransaktion am besten die Summe der getätigten Zahlungen, falls Sie über Interimskonto den Zahlungsverkehr buchen. Dann können Sie mittels Interimskonto und dieser Belegnummer die einzelnen Transaktionen laut Summenbeleg des Kreditiinstituts ganz einfach zuordnen. Anderenfalls hilft Ihnen nur das Transaktionsdatum bei der Zusammenstellung der einzelnen Posten für die Gesamtsumme laut Abbuchung.

Sie können bei Ihrer Hausbank auch alternativ eine Sammlerauflösung beantragen- haben damit dann jeden einzelnen Posten wieder auf Ihrem Konto greifbar aber auch andere Kontoführungsgebühren im Nachgang.


Voraussetzungen für alle Warenwirtschafts-Versionen von Lexware (auch in Business Plus und Handwerk Plus):

 

Die o. g. Anleitung gilt für den Zahlungsverkehr in den Warenwirtschaftsversionen gleichermaßen bis auf die Einstiegs- und Ausstiegsmaske.

Einstiegsmaske entscheidet über die Zahlweise: Überweisung oder Online direkt:

Dann gemäß PDF-Anleitung für Buchhaltung verfahren- ab Punkt 3.2 Bereich OP ist allerdings folgendes Bild bei der Warenwirtschaft ausschlaggebend, da bei Setzen des Zahlvermerks in der Wawi vor der Übernahme der Buchungen in den Buchhalter dort kein OP mehr erzeugt wird:

Soll abweichend von dieser Darstellung und Handhabung in der Finanzbuchhaltung trotzdem der Vorgang noch als zu bezahlen gelten und erst über die Onlinebanking-Maske oder Einnahmen-Ausgabenmaske durch den zu buchenden Zahlvorgang auf dem Bankkonto ausgeziffert werden, muss der Haken oben entfernt werden.


Lern-Ware Hinweis:

Lexware Lohn: Sepa-Datei für Überweisung via Bankkonten erstellen

Lexware Online Banking für Buchhalter und Buchhalter pro oder Buchhalter premium: SEPA Lastschriften einziehen, Anleitung von Lexware


Lern-Ware Tipp:

Die verschiedenen Arten von Support für Lexware Produkte finden Sie im Überblick auf: Lern-support-Ware

Hilfestellungen zum Umgang mit Lexware Online Banking, zur Lexware Einnahmenüberschussermittlung (EÜR) und Lexware E-Bilanz finden Sie thematisiert und kategorisiert auf: Lern-lex-Ware

Lexware Hotline, Support, Hilfe, Schulung, Kontakt über Margit Klein (Dipom-Ökonom, Sparkassenkauffrau, Versicherungsfachfrau), GOLD-PARTNER von Lexware, Telefon: 05143 66 900 98- wir rufen zurück!
Lexware Hotline, Support, Hilfe, Schulung, Kontakt über Margit Klein (Diplom-Ökonom, Sparkassenkauffrau, Versicherungsfachfrau), GOLD-PARTNER von Lexware, Telefon: 05143 66 900 98- wir rufen zurück!

Hier finden Sie kostenfreie Kaufberatung zu Lexware-Produkten: Softwarekauf Lexware

Lexware Nachrichten immer aktuell über Lern-Ware Webseite kostenfrei abonnieren


Bei Fragen gibt es Antworten: Tel. 05143-66 900 98, zusatzkostenfreie Rufnummer.


Sie wünschen eine sinnvolle Ergänzung zum Software-Abo mit betriebsindividueller Einzelbetreuung sowie konstantem Ansprechpartner ? Wir ermöglichen auch Ihnen niedrigere Supportkosten (ab 1,25 € netto die Minute).

Lexware Nachrichten immer aktuell über Lern-Ware Webseite kostenfrei abonnieren