Lexware Anlagenverwaltung Pro oder Premium: Buchungsliste in Lexware Buchhalter Pro oder Premium übertragen

Veröffentlicht am Veröffentlicht in Lexware Anlagenverwaltung, Lexware Buchhalter, Lexware online support

Hinweise

  • Mit der Buchungsliste können Sie die Abschreibungsbuchungen der Normal-AfA und Sonder-AfA übertragen.
  • Sie können die Buchungssätze für Zuschreibungen übertragen.
  • Zugänge und Abgänge sind kein Bestandteil der Buchungsliste.
  • Die Buchungsliste kann pro Wirtschaftsjahr nur aus einem der Rechnungskreise übertragen werden. Den Rechnungskreis legen Sie bei der ersten Übertragung fest.

Voraussetzungen

Damit die Buchungsliste übertragen werden kann, müssen folgende Voraussetzungen erfüllt sein:

Lexware buchhalter pro/premium

Voraussetzung Menü
Der Übertragungszeitraum (Periode) muss offen sein. Extras – Periodenabschluss
Das Konto für Rundungsdifferenzen muss hinterlegt sein. Extras – Optionen – Buchen
Buchungsmasken müssen geschlossen sein. Fenster

Lexware anlagenverwaltung pro/premium

Voraussetzung Menü
Anlagekonto und Abschreibungskonto müssen in den Anlagegruppen hinterlegt sein. Datei – Drucken – Weitere Firmenstammdaten. Drucken Sie hier das Formular ‚Anlagebaum‘.
Für Zuschreibungen muss das Konto ‚Erträge aus Zuschreibungen des Sachanlagevermögens‘ hinterlegt sein. Bearbeiten – Firmenangaben – Anlagenverwaltung – Rahmendaten.

 


Rechnungskreis wählen

Sie können die Buchungsliste nur für einen Rechnungskreis übertragen. Entscheiden Sie vor der ersten Übertragung der Buchungsliste, aus welchem Rechnungskreis Sie die Abschreibungsbuchungen übertragen wollen. Mit der ersten Übertragung bestimmen Sie den Rechnungskreis für das ganze Wirtschaftsjahr.

 


Buchungsliste übertragen

  1. Öffnen Sie das Menü ‚Extras – Buchungsliste übertragen‘.
  2. Es kommt folgende Meldung:
  3. Bestätigen Sie die Meldung mit ‚OK‘.
  4. Der Assistent ‚Buchungsliste übertragen‘ wird gestartet.
  5. Legen Sie den Zeitraum fest, indem Sie bei ‚bis einschließlich‘ den Monat wählen. Bereits übertragene Monate sind ausgegraut. Sie können einen einzelnen Monat oder mehrere Monate kumuliert übertragen. Wenn Sie in der Buchhaltung mit der 13. und 14. Periode arbeiten, dann stehen diese Perioden hier zur Auswahl.
  6. Die Option ‚Kumuliert nach Anlagekonto‘ erzeugt pro Anlagekonto nur einen Buchungssatz.
    Beispiel: In der Anlagegruppe ‚PKW‘ sind fünf Fahrzeuge angelegt. Für diese fünf Anlagegüter bildet das Programm nur einen Buchungssatz.
  7. Wenn Sie das Häkchen bei der Einstellung ‚Kumuliert nach Anlagekonto setzen‘, wird die Auswahl ‚Nach Kostenstellen gruppieren‘ aktiv. Wenn Sie den Haken setzen, wird das Protokoll der Buchungsliste nach Kostenstellen gruppiert.
  8. Klicken Sie auf ‚OK‘.
  9. Um das Protokoll zu drucken, bejahen Sie die Abfrage ‚Buchungsprotokoll anzeigen‘.

 


Buchungsstapel prüfen

Die Abschreibungsbuchungen werden in den Buchungsstapel gebucht. Den Stapel prüfen Sie über das Menü ‚Ansicht – Buchungsstapel‘.
Das Belegdatum der Abschreibungsbuchungen wird automatisch auf den letzten Tag des übertragenen Zeitraumes gesetzt. Bei Auswahl der Periode 13 oder 14 ist das Belegdatum der letzte Tag des Wirtschaftsjahres.


Lern-Ware Hinweis zu Einplatzversionen:

Die Anlagenverwaltung Standard, sofern nicht auf ein und demselben PC installiert, kann in den Buchhalter Standard oder Plus nur per Ascii-Export Daten transferieren.

Wird lediglich die im Buchhalter Standard und Plus integrierte Anlagenverwaltung genutzt (bis zu 15 Wirtschaftsgüter ohne Immobilien) findet der jahresbezogene Transfer via Heute-zu-tun-Liste statt.


Lern-Ware Tipp:

Die verschiedenen Arten von Support für Lexware Produkte finden Sie im Überblick auf: Lern-support-Ware

Hilfestellungen zum Umgang mit Lexware Online Banking, zur Lexware Einnahmenüberschussermittlung (EÜR) und Lexware E-Bilanz finden Sie thematisiert und kategorisiert auf: Lern-lex-Ware

Hier finden Sie kostenfreie Kaufberatung zu Lexware-Produkten: Softwarekauf Lexware


Bei Fragen gibt es Antworten: Tel. 05143-66 900 98, zusatzkostenfreie Rufnummer.


Lexware Hotline, Support, Hilfe, Schulung, Kontakt über Margit Klein (Dipom-Ökonom, Sparkassenkauffrau, Versicherungsfachfrau), GOLD-PARTNER von Lexware, Telefon: 05143 66 900 98- wir rufen zurück!
Lexware Hotline, Support, Hilfe, Schulung, Kontakt über Margit Klein (Diplom-Ökonom, Sparkassenkauffrau, Versicherungsfachfrau), GOLD-PARTNER von Lexware, Telefon: 05143 66 900 98- wir rufen zurück!

Sie wünschen eine sinnvolle Ergänzung zum Software-Abo mit betriebsindividueller Einzelbetreuung sowie konstantem Ansprechpartner ? Wir ermöglichen auch Ihnen niedrigere Supportkosten (ab 1,25 € netto die Minute).

Lexware Nachrichten immer aktuell über Lern-Ware Webseite kostenfrei abonnieren