Lexware ELSTER: Auf das in der ELSTER Konfiguration hinterlegte Zertifikat kann nicht zugegriffen werden – Anleitung

Veröffentlicht am Veröffentlicht in Lexware Buchhalter, Lexware ELSTER und ELSTAM (Steuerrecht für Lohn und Warenwirtschaft), Lexware Hilfe Hintergrundinformation, Lexware Kunden-Praxisproblem, Lexware Lohn- und Gehalt, Lexware online support

Ursache

Ihr ELSTER-Zertifikat befindet sich nicht an dem Speicherort, den Sie in der ELSTER Konfiguration angegeben haben. Die Steuerdatenübertragung ist deshalb nicht möglich.

 


Zertifikat hinterlegen

  1. Öffnen Sie das Menü ‚Extras – ELSTER – ELSTER konfigurieren‘.
  2. Wechseln Sie auf die Seite ‚ELSTER Zertifikat‘.
  3. Klicken Sie in der Zeile ‚Verzeichnis‘ auf ‚Durchsuchen‘.
  4. Öffnen Sie den Ordner, in dem Sie das aktuell gültige Zertifikat gespeichert haben.
  5. Markieren Sie das Zertifikat und klicken Sie auf ‚Öffnen‘.
  6. Klicken Sie auf ‚Speichern‘.

Wiederholen Sie die Steuerdatenübertragung.


Zertifikatsdatei suchen

Falls Ihnen das Ablageverzeichnis der Zertifikatsdatei nicht mehr bekannt ist, suchen Sie die Datei im Windows Explorer.

Versteckte Dateien und Ordner anzeigen
Stellen Sie sicher, dass alle Dateien und Ordner in Ihrem System angezeigt werden:

  1. Öffnen Sie den Windows Explorer durch Drücken der Tasten ‚Windows‘ + ‚E‘.
  2. Windows 7 / Windows Vista: Öffnen Sie das Menü ‚Extras – Ordneroptionen‘.
    Windows 8: Öffnen Sie das Menüband ‚Ansicht‘ und klicken Sie rechts auf ‚Optionen‘.
  3. Öffnen Sie die Registerkarte ‚Ansicht‘.
  4. Scrollen Sie in der Liste nach unten bis zur Option ‚Versteckte Dateien und Ordner‘.
  5. Aktivieren Sie ‚Ausgeblendete Dateien, Ordner und Laufwerke anzeigen‘.
  6. Klicken Sie auf ‚Übernehmen‘ und ‚OK‘.

 

Zertifikatsdatei suchen: Windows 7

  1. Klicken Sie links unten auf die Start-Schaltfläche.
  2. Geben Sie im Suchfeld den Suchbegriff ein.
  3. Bestätigen Sie die Eingabe mit der Enter-Taste.
  4. Im Ergebnisfenster sehen Sie den Speicherort der Zertifikatsdatei.

 

Zertifikatsdatei suchen: Windows 8 und 10

  1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Start-Schaltfläche.
  2. Klicken Sie im Kontextmenü auf ‚Suchen‘.
  3. Geben Sie im Suchfeld den Suchbegriff *.pfx ein.
  4. Bestätigen Sie die Eingabe mit der Enter-Taste.
  5. Im Ergebnisfenster sehen Sie den Speicherort der Zertifikatsdatei.

 


Tipp

Wenn Sie das Zertifikat auch auf diese Weise nicht finden können, beantragen Sie ein neues Software-Zertifikat beim ELSTER Online-Finanzamt.


Lern-Ware Tipp:

Die verschiedenen Arten von Support für Lexware Produkte finden Sie im Überblick auf: Lern-support-Ware

Hilfestellungen zum Umgang mit Lexware Online Banking, zur Lexware Einnahmenüberschussermittlung (EÜR) und Lexware E-Bilanz finden Sie thematisiert und kategorisiert auf: Lern-lex-Ware

Lexware Hotline, Support, Hilfe, Schulung, Kontakt über Margit Klein (Dipom-Ökonom, Sparkassenkauffrau, Versicherungsfachfrau), GOLD-PARTNER von Lexware, Telefon: 05143 66 900 98- wir rufen zurück!
Lexware Hotline, Support, Hilfe, Schulung, Kontakt über Margit Klein (Diplom-Ökonom, Sparkassenkauffrau, Versicherungsfachfrau), GOLD-PARTNER von Lexware, Telefon: 05143 66 900 98- wir rufen zurück!

Hier finden Sie kostenfreie Kaufberatung zu Lexware-Produkten: Softwarekauf Lexware


Bei Fragen gibt es Antworten: Tel. 05143-66 900 98, zusatzkostenfreie Rufnummer.


Sie wünschen eine sinnvolle Ergänzung zum Software-Abo mit betriebsindividueller Einzelbetreuung sowie konstantem Ansprechpartner ? Wir ermöglichen auch Ihnen niedrigere Supportkosten (ab 1,25 € netto die Minute).

Lexware Nachrichten immer aktuell über Lern-Ware Webseite kostenfrei abonnieren