Lexware® Lohn DAKOTA: Krankenkassenfusion mit neuer Betriebsnummer für bereits versicherte Mitarbeiter einstellen

Teilen Sie Ihr Wissen mit Ihren Kollegen:

Hinweise:

Krankenkassenfusionen stellen wir Ihnen automatisch über Lexware® Info Service bei einer bestehenden Internetverbindung zur Verfügung.

Wenn Sie nicht sicher sind, ob die aktuellste Version installiert ist, können Sie über ‚?‘  und ‚Software aktualisieren‘ die zur Verfügung stehenden Updates suchen.

Die aktuell installierte Programmversion ist im Menü ‚?‘ unter ‚Info‘ unter ‚Details‘ aufgeführt.

 

Vorgehen:

Der ‚Assistent zu Kassenfusion‘ startet automatisch nach erfolgreicher Programmaktualisierung.

  1. Erfassen Sie über ‚Bearbeiten‘ die aktuellen Zusatzbeiträge und Umlagesätze der Krankenkasse.
Lohn Buchhaltung Lexware® Lern-Ware Margit Klein 172
© Haufe Lexware® GmbH Co. KG 20462

Wenn Sie eService personal nutzen, können Sie die tagesaktuell gelieferten Beitragssätze automatisch per Mausklick übernehmen.
Die Zusatzbeiträge und Umlagesätze sind nach der Übernahme aus eService personal im Menü ‚Verwaltung-Krankenkassenangaben allgemein‘ für alle Firmen aktualisiert.

Lern-Ware Hinweis:

Nutzen Sie den eService personal nicht, müssen Sie, bestmöglich mit Fristbeginn vom 01. Januar des laufenden Jahres, die Beitragssätze laut Mitteilung der Krankenkassen-Webseite/Telefonanruf dort oder via ITSG-Abfragefenster selber eintragen. Auch die Zuordnung des für Sie richtigen U1-Beitragssatzes im Bereich „aktuelle Firma“ sollte dann von Ihnen geprüft werden. Zusätzlicher Beitrag unterhalb des Querbalkens im Hinweisbereich.

Wichtig:

U1 Pflicht für diese Krankenkasse in allen Firmen in der Voreinstellung der Übernahme der Krankenkassendaten verneint. Das muss von Ihnen entsprechen geändert werden.

Im Abrechnungsmonat, ab dem die Kassenfusion wirksam ist, startet automatisch der Assistent zur Mitarbeiterumstellung. Im Assistenten sind alle umzustellenden Mitarbeiter mit derzeitiger und zukünftiger Krankenkasse aufgelistet.

Lohn Buchhaltung Lexware® Lern-Ware Margit Klein 173
© Haufe Lexware® GmbH Co. KG 20462

Durch die Schaltfläche ‚Mitarbeiter umstellen‘, werden alle aufgeführten Mitarbeiter umgestellt. Im Anschluss können Sie das Protokoll drucken.

Hinweis:

Die Programmfunktion können Sie auch über das Menü ‚Verwaltung- Krankenkassen-Fusionen- Assistent zur Mitarbeiterumstellungaufrufen (Beitragsbild beachten bitte)

 


Lern-Ware Hinweis:

Lexware® Lohn KK-Verwaltung Umlagesätze geändert eingeben


Teilen Sie Ihr Wissen mit Ihren Kollegen:
1. LEXWARE® SOFTWARE im PC & Netzwerk2. LEXWARE® LOHN & GEHALTLern-Ware Service & Lexware® AnleitungMonatsabrechnung & Elektronische MeldungenRechtsquellen & Lexware® HandbücherSchnittstellen & ZusatztoolsStammdateneingabe & Elektronische Meldungen