Lexware Lohn: FM00402097 LgCommonPrintSelector GenerateXML() ist fehlgeschlagen beim Aufruf und FM3 beim Übertragen der Buchungsliste/ beim Monatswechsel

Teilen Sie Ihr Wissen mit Ihren Kollegen:

Ursache:

Ursache der Fehlermeldung ist eine nicht eindeutige Zuordnung von Kostenstellen bei einem oder mehreren Mitarbeitern.

Lern-Ware Hinweis:

Auch wenn keine Kostenstellen im Personalmanager/Mitarbeiterstammdaten zugeordnet sein sollten, erneuern Sie bitte die Zuordnung auf „keine“ wie unten dargestellt.

Falls dieser Lösungsansatz nicht hilft, wenden Sie sich bitte an die Hotline von Lexware oder rufen uns an, wir sorgen für eine kostenfreie Ticketerstellung.

Abhilfe

Um die Zuordnung der Kostenstellen in der Datenbank zu aktualisieren, gehen Sie so vor:

1. Schritt: Um die betroffenen Mitarbeiter zu ermitteln, grenzen Sie die Auswahl ein.

  1. Rufen Sie das Menü ‚Berichte -Buchungsliste‘ auf.
  2. Wechseln Sie auf die Seite ‚Mitarbeiter‘.
  3. Wählen Sie nur einen Teil der Mitarbeiter (z. B. die erste Hälfte).
  4. Rufen Sie die Vorschau auf.
  5. Wenn die Fehlermeldung erscheint, ist einer der selektierten Mitarbeiter von dem Fehler betroffen. Grenzen Sie die Mitarbeiter durch weitere Selektierung ein.
  6. Prüfen Sie wie zuvor beschrieben die restlichen Mitarbeiter.

Um die Kostenstellenzuordnung im zweiten Schritt zu aktualisieren, notieren Sie die betroffenen Mitarbeiter.

2. Schritt: Aktualisierung der Kostenstellen:

  1. Klicken Sie auf der Startseite auf ‚Mitarbeiterstammdaten bearbeiten‘ oder rufen Sie über das Menü ‚Datei‘ den ‚Personalmanager‘ auf.
  2. Rufen Sie nacheinander bei allen betroffenen Mitarbeitern die Seite ‚Firma‘ auf.
  3. Um die Zuordnung in der Datenbank zu aktualisieren, wählen Sie im Bereich ‚Stammkostenstelle‘ bzw. ‚weitere Kostenstellen‘ alle vorhandenen Einträge noch einmal neu aus.

Ergebnis: Sie können die Buchungsliste fehlerfrei drucken und an den Buchhalter übertragen.

Wenn der Fehler weiterhin auftritt, prüfen Sie die Mitarbeiter (wie im ersten Schritt beschrieben). Möglicherweise haben Sie versehentlich einen Mitarbeiter bei der Prüfung nicht berücksichtigt.


Teilen Sie Ihr Wissen mit Ihren Kollegen:

Sie fanden den Artikel hilfreich? Diese könnten Ihnen auch helfen:

Lexware Lohn ELSTAM: FM203075001 – Es wurde Kirchensteuer für den Ehegatte des AN i.H. von …€ bescheinigt Ursache: In bestimmten Konstellationen ist das Feld 'Konfession Ehegatte' leer. Hier muss immer (auch bei...
Lexware Technik DAKOTA: BG mit FM009a005d – Fehler beim Aktualisieren der Meldungen bei der Aktion: Aufbereitung für Mitarbeiter …ab … (interne Nummer) Das Programmverhalten ist nach Installation des UpdatesJuni 2017 - V.21.50/17.50 korrigiert. Das Update st...
Lexware Lohn DAKOTA & ELSTER: Berechnung des Arbeitgeberzuschusses für privat Krankenversicherte Voraussetzungen: Der Zuschuss des Arbeitgebers zur privaten Kranken- und Pflegeversicherung wird vom Prog...
Lexware Technik DAKOTA: Krankenkassenmeldungen formal fehlerhaft als Rückmeldung in der Antwortzentrale Hinweise: In der derzeitigen Programmversion können die Rückmeldungen der Krankenkassen zu Erstattungsant...

Ähnliche Kategorien zur Selbstschulung:

1. LEXWARE SOFTWARE im PC & Netzwerk2. LEXWARE LOHN & GEHALTMonatsabrechnung & Elektronische MeldungenSchnittstellen & ZusatztoolsSupport online Fehlermeldung & Fehlerbehebung