Lexware Lohn: Korrekturabrechnung als zusätzlicher Berichtsbestandteil auf Zahlungsliste des laufenden Monats

Teilen Sie Ihr Wissen mit Ihren Kollegen:

Hinweise:

Die Zahlungsliste dokumentiert alle Zahlbeträge eines ausgewählten Zeitraums. Sie ist sortiert entweder nach

  • Zahlungsart
  • Empfänger

Wenn Sie Korrekturen durchgeführt, haben Sie nach Auswahl des korrigierten Monats im Feld Zeitraum zwei Auswahlmöglichkeiten:

  • ‚ohne Korrekturen aus Folgemonat(en)‘,
    erhalten Sie eine Liste in der die ursprünglich gezahlten Beträge dokumentiert sind.
  • ‚mit Korrekturen aus Folgemonat(en)‘
    erhalten Sie eine Liste mit den Zahlbeträgen, die unter Berücksichtigung der Korrekturen zu zahlen gewesen wären.

Die Zahlungsliste für den Zeitraum ‚Aktueller Monat‘ enthält immer die tatsächlich zu zahlenden Beträge. Korrekturen aus abgeschlossenen Vormonaten sind darin berücksichtigt.

Beachten Sie:

Korrekturen in Vormonaten bei ‚Vermögenswirksame Leistungen‘, ‚betrieblicher Altersversorgung‘ und Pfändung fließen nicht in die Zahlungsliste ‚Aktueller Monat‚. Korrigieren Sie den Zahlbetrag direkt bei der Überweisung im aktuellen Abrechnungs-Monat nach der Korrektur.


Teilen Sie Ihr Wissen mit Ihren Kollegen:
1. LEXWARE SOFTWARE im PC & Netzwerk2. LEXWARE LOHN & GEHALTBerichtskontrolle für Eigen- & Fremdprüfung (FA, DRV, BG)Lern-Ware Service & Lexware AnleitungMonatsabrechnung & Elektronische Meldungen