Lexware Buchhalter: Offene Posten fehlen in der Listenansicht oder im Ausbuchungsdialog OP-Debitoren / OP Kreditoren


Hintergrund

Wenn ein Offener Posten im Menü Ansicht oder im Dialog Ausbuchen Offener Posten nicht zu sehen ist, kann das folgende Gründe haben:

  • Die Buchung steht noch im Buchungsstapel.
  • Der Offene Posten wurde manuell zurückgesetzt.
  • Beim Import von Buchungsdaten wurden keine Offenen Posten erzeugt.

Buchung steht noch im Buchungsstapel

Buchungen stehen im Buchungsstapel,

  • wenn sie im Modus ‚Stapelbuchen‘ erfasst wurden,
  • wenn sie importiert wurden.

Ein Offener Posten kann nur ausgebucht werden, wenn die Buchung journalisiert ist.

Prüfen Sie die Buchungen im Menü ‚Ansicht – Buchungsstapel‘ bzw. ‚Ansicht – Journal‘. Wenn die Buchungen noch im Stapel stehen, buchen Sie den Stapel über ‚Buchen – Stapel ausbuchen‘ aus.

Offener Posten wurde manuell zurückgesetzt

Die Buchung wurde in das Journal eingebucht. Im Menü ‚Ansicht – OP‘ wurde der Offene Posten manuell zurückgesetzt. Durch das Rücksetzen ist der Offene Posten gelöscht und kann nicht wiederhergestellt werden.

Erfassen Sie in diesem Fall die Zahlung ohne Ausbuchung des Offenen Postens. Anschließend wechseln Sie in das Menü ‚Ansicht – OP‘ und setzen den OP der Zahlung manuell zurück.

Import von Buchungen

Im Import-Assistenten können Sie wählen, ob Offene Posten durch den Import erzeugt werden sollen:

Buchhaltung Buchhalter Lexware Lern-Ware Margit Klein 176
© Haufe Lexware GmbH Co. KG 88610

Wenn Sie diese Option aktivieren, werden für die importierten Buchungssätze keine Offenen Posten erzeugt.

Die weitere Vorgehensweise unterscheidet sich in diesem Fall, je nachdem, mit welcher Besteuerungsart die Firma angelegt ist:
Firma mit Sollbesteuerung

Nutzen Sie zur Bereinigung der OP-Liste die Funktion ‚Buchen – Offene Posten abgleichen‘. Im oberen Bereich stehen die Offenen Posten der Rechnungen jahresübergreifend. Also z. B. die Buchungen auf Personenkonten, die Sie gegen ein Erlöskonto, Aufwandskonto oder Anlagekonto erfasst haben. Im unteren Bereich stehen die Zahlungen und Rechnungskorrekturen des aktiven Jahres. Das sind die Buchungen auf Personenkonten, die Sie gegen ein Finanz- oder Interimskonto gebucht haben, ohne den Offenen Posten auszubuchen.

  • Offenen Posten, zu denen noch keine Zahlung erfasst wurde, setzen Sie zurück.
  • Offene Posten, zu denen die Zahlung gebucht ist, gleichen Sie ab.

Für die Zuordnung der Offenen Posten zur Zahlung haben Sie folgende Vorgehensweisen zu Auswahl:

Zuordnung Vorgehen
Manuelle Zuordnung eines OP zu einer Zahlung Markieren Sie den OP und die zugehörige Zahlung.
Manuelle Zuordnung mehrerer OPs bzw. Zahlungen Halten Sie beim Markieren der OPs/Zahlungen die Taste ‚Strg‘ gedrückt.
Automatische Zuordnung Markieren Sie den OP oder die Zahlung.
Klicken Sie auf ‚Automatik‘.
Das Programm sucht nach Übereinstimmung von Konto und Betrag.

Sie können pro Zuordnung entscheiden, wie mit dem Offenen Posten verfahren werden soll.

Anwendungsfall Vorgehen
Offener Posten und Zahlbetrag stimmen überein.
  1. Markieren Sie den Offenen Posten.
  2. Klicken Sie auf ‚Automatik‘. Die zugehörige Zahlung wird markiert.
  3. Klicken Sie auf ‚Durchführen‘.
  4. Der markierte Offene Posten und die Zahlung werden automatisch abgeglichen. Der Offene Posten wird aus der OP-Liste entfernt.
Der Zahlbetrag ist geringer als der Rechnungsbetrag (Minderung).

Die Minderung soll z. B. als Skonto ausgebucht werden.

  1. Markieren Sie den Offenen Posten und die zugehörige Zahlung.
  2. Klicken Sie auf ‚Durchführen‘. Der Dialog ‚Ausbuchen Offene Posten‘ wird geöffnet.
  3. Aktivieren Sie ‚Ausbuchen des Differenzbetrags als Minderung‘.
  4. Klicken Sie auf ‚Weiter‘.
  5. Geben Sie das Minderungskonto ein.
  6. Klicken Sie auf ‚Buchen‘.
Der Zahlbetrag ist geringer als der Rechnungsbetrag (Teilzahlung).

Der Restbetrag soll als Offener Posten weitergeführt werden.

  1. Markieren Sie den Offenen Posten und die zugehörige Zahlung.
  2. Klicken Sie auf ‚Durchführen‘. Der Dialog ‚Ausbuchen Offene Posten‘ wird geöffnet.
  3. Aktivieren Sie ‚Weiterführen des Differenzbetrags als Offenen Posten‘.
  4. Klicken Sie auf ‚Buchen‘.
Der Zahlbetrag ist höher als der zugehörige Offene Posten. Nach Klick auf ‚Durchführen‘ kommt folgende Meldung: ‚Der Zahlbetrag übersteigt den Betrag der selektierten offenen Posten‘.

Der Abgleich in dieser Konstellation ist nicht möglich.

  1. Stornieren Sie im Menü ‚Ansicht – Sachkonto‘ die Zahlung.
  2. Erfassen Sie die Buchung neu und buchen Sie den Offenen Posten aus.
  3. Entscheiden Sie, wie Sie mit dem Differenzbetrag verfahren wollen.

Firma mit Istbesteuerung

In Firmen mit Istbesteuerung können Offene Posten nicht manuell zurückgesetzt werden.

Stornieren Sie deswegen zunächst die importierten Rechnungen und erfassen Sie die Buchungen neu.

  1. Öffnen Sie das Menü ‚Extras – Optionen – Buchungsmaske‘.
  2. Aktivieren Sie die Einstellung ‚Neuvorschlag der Buchung nach Stornierung‘. Dann können Sie stornierte Buchungssätze automatisch in die Buchungsmaske übernehmen.
  3. Wechseln Sie auf die Seite ‚Buchen‘. Bei der Einstellung ‚Abfrage, ob Buchung nach Stornierung neu vorgeschlagen werden soll‘ setzen Sie nur dann einen Haken, wenn Sie nach jeder Stornierung diese Abfrage wünschen.
  4. Speichern Sie die Einstellungen.
  5. Wechseln Sie in das Menü ‚Ansicht – Journal‘.
  6. Markieren Sie eine importierte Rechnung mit der rechten Maustaste.
  7. Klicken Sie auf ‚Stornieren‘.
  8. Tragen Sie das Stornierungsdatum ein.
  9. Klicken Sie auf ‚OK‘.
  10. Erfassen Sie die Buchung neu.

Lern-Ware Hinweis zu Eröffnungsbuchungen über Konto 9008 in der OP-Liste und Istbesteuerungs-Systematik:

Sofern Sie die Eröffnungsbuchungen über die Vortragsautomatik des letzten Buchungsjahres in die Buchhaltung übergeben oder selber manuell erfaßt haben, sind in der OP-Liste diese als Positionen zum Jahresanfang zu sehen.

Die Kreditoren-Eröffnungsbuchungen können über den Rücksetzen-Button aus der OP-Liste verschwinden. Die Debitoren-Eröffnungsbuchungen allerdings nur über Stornierungen direkt im Journal oder auf dem Kundenkonto.

Danach fehlt bei Stornierung über das Journal oder Kundenkonto zwar der Summen-OP aus dem Eröffnungsbestand des Kundenkontos in der OP-Liste, das Konto hat aber keinen Anfangsbestand mehr.

Daher holen Sie sich vorab die OP-Liste Debitoren als Excelliste auf Ihren PC, transformieren Sie diese in eine txt-formatierte Datei, geben das fehlende 9008er -Konto als Bilanzeröffnungskonto für Debitoren ein und importieren diese Liste unter Ausschaltung von OP-Funktionen wieder in Ihre Buchhaltung.

Damit sind keine Eröffnungs-OP für Debitoren aber die Eröffnungsbuchungen auf den Kundenkonten vorhanden.

Falls Sie Hilfestellung wünschen, wir bieten Ihnen diese gern an. Nutzen Sie das Kontaktformular unten oder rufen Sie uns an.


Lern-Ware Hinweis für die Verprobung von Umsätzen in Bezug auf USt, VSt und Zahllast:

Für Buchhalter und Buchhalter Plus bitte die Umsatzsteuerplausibilität bei Ist-Besteuerung prüfen, bevor der Bericht zu den Bemessungsgrundlagen (BMG) die Summen- und Saldenlisten-Werte kontrollieren kann.

Für alle netzwerkbasierten Buchhalter Anwendungen (Pro, Premium, Business Plus, Business Pro und Handwerk Plus) gilt, dass es bereits einen Bericht zur USt-Verprobung in den Berichten gibt. Diesen bitte prüfen- alle betroffenen Konten und Umsätze werden da je nach gewähltem Zeitraum mit ausgewiesen. IST-Besteuerung bitte auch dort beachten und die nicht fälligen und fälligen (teilweise aus Vorjahreszeiträumen stammenden) Umsätze auf korrekten Ausweis prüfen.


Sie fanden den Artikel hilfreich? Diese könnten Ihnen auch helfen:

Lexware Buchhalter: Umsatzsteuer- Plausibilitätsprüfung bei Istbesteuerung ab Buchungsjahr 2015 Übersicht In dieser Anleitung finden Sie folgende Themen für den Buchhalter Basis, Buchhalter Plus (nicht...
Lexware Buchhalter Meldung: FM 610001002, Paarigkeit der Umsatzsteuerpositionen, Kennziffern-Zugehörigkeit in den Konten definieren Lern-Ware Hinweis zu den Voraussetzungen im vorhandenen Kontenplan: Besteuerungszeiträume bis 2015 und "alt...
Lexware Hotline und Support: Financial Office Plus Handwerk Lexware Hotline, Support, Hilfe, Schulung, Kontakt über Margit Klein (Diplom-Ökonom, Sparkassenkauffrau, Vers...

Ähnliche Kategorien zur Selbstschulung:

Lexware BilanzbuchhaltungLexware BuchhalterLexware Financial Office Softwareversionen (Berater und Mandanten)Lexware Umsatzsteuerarten Ist oder Soll