Lexware Warenwirtschaft: Version Pro/Premium und Handwerk Plus als DATEV Export ins Kanzlei Rewe

Lern-Ware Lexware Warenwirtschaft Export
Teilen Sie Ihr Wissen mit Ihren Kollegen:

Hintergrund:

Wenn Sie Ihre Buchhaltung nicht im Lexware buchhalter machen, sondern Ihre Daten exportieren müssen, steht Ihnen dazu in der Warenwirtschaft eine ASCII-Schnittstelle zur Verfügung.

Folgende Daten können Sie exportieren:

  • Buchungsdaten
  • Kundendaten (Debitoren)
  • Lieferantendaten (Kreditoren)

Diese Daten können Sie auch im DATEV-Format exportieren.

Voraussetzungen:

Damit Ihnen beim Export die Option DATEV zur Auswahl steht, muss diese in den Firmenangaben aktiviert sein.

Setzen Sie unter ‚Firma – Datev – DATEV-Unterstützung‘ den Haken und nehmen Sie die entsprechenden Angaben für Beraternummer, -name und Mandantennummer vor.


Hinweis: Stimmen Sie sich ggf. mit Ihrem Steuerberater ab.

Lern-Ware Hinweis für DATEV Exporte ab 2018:

Beraternummer, Beraternahme undMandantennummer müssen korrekt eingetragen werden und dürfen nicht mehr nur mit Platzhaltern befüllt sein.

Vorgehensweise:

Wenn Sie die DATEV-Unterstützung aktiviert haben, gehen Sie für den Export folgendermaßen vor:

  1. Wechseln Sie in den Programmbereich ‚Warenwirtschaft‘, z. B. über die Hauptnavigation auf der linken Seite.
  2. Klicken Sie auf das Menü ‚Datei – Export – ASCII… ‚.
  3. Wählen Sie nun, welche Daten Sie exportieren wollen. Für den DATEV-Export relevant sind:
    • Buchungsdaten
    • Kunden (Debitoren)
    • Lieferanten (Kreditoren)

      Tipp: Wenn Sie die Exporte regelmäßig mit den gleichen Einstellungen vornehmen, speichern Sie sich ein Profil ab. Dieses können Sie an dieser Stelle im Export-Assistenten aufrufen und sparen somit viel Zeit. Den Hinweis zum Speichern des Profils erhalten Sie am Ende eines jeden Export-Vorgangs

Daten exportieren:

Da die Dialoge für Kunden und Lieferanten gleich sind, werden sie hier zusammengefasst. Buchungsdatenexport ist ein eigener Menüpunkt:


Kunden -/ Lieferanten-Stammdaten exportieren:

  • Wenn Sie sich für Kunden oder Lieferanten entschieden haben, klicken Sie auf ‚Weiter‘.
  • Im nächsten Schritt legen Sie 2 Optionen fest:
    Das Exportverzeichnis – Der Ort, an dem die Datei abgespeichert wird.
    Die Dateiart – Wählen Sie hier ‚DATEV‘, damit die Datei in der DATEV-Struktur geschrieben wird.

    Lexware Warenwirtchaft Pro Datev Exportdatei Personenkonten oder Buchungsdaten

     

    Tipp: Wenn Sie die Exporte regelmäßig mit den gleichen Einstellungen vornehmen, speichern Sie sich ein Profil ab. Dieses können Sie an dieser Stelle im Export-Assistenten aufrufen und sparen somit viel Zeit. Den Hinweis zum Speichern des Profils erhalten Sie am Ende eines jeden Export-Vorgangs.

  • Klicken Sie anschließend auf ‚Weiter‘.
Lexware Warenwirtchaft Pro Datev Exportdatei Zeitraumbestimmung
  • Unter Punkt 4 des Export-Dialogs geben Sie das Export-Format an. Unterschieden wird zwischen dem Postversandformat (KNE) und dem DATEV-Format (ASCII csv). In letzterem Fall geben Sie lediglich Ihre Mandanten- und Beraternummer an, die Sie vorher in den Firmenangaben definiert haben.
    Legen Sie außerdem das Wirtschaftsjahr fest.

    Lexware Warenwirtschaft Pro Datev Export Assistent

 

  • In Schritt 5 kann eine Eingrenzung der exportierten Daten vorgenommen werden. Als Auswahlkriterium dient ein Kundennummernbereich. Wenn Sie Daten regelmäßig exportieren kann es Sinn machen, einen Exportzeitraum einzugrenzen bei Neuerfassungen und / oder Änderungen.

Hinweis: Die Datumsauswahl erscheint erst nach der jeweiligen Option, wenn Sie die Haken in den Kontrollkästchen gesetzt haben.

  • Zum Abschluss klicken Sie auf ‚Fertigstellen‘. Sie müssen nun den Dateinamen bestätigen. Wenn der Export erfolgreich war, erhalten Sie eine entsprechende Meldung.
  • Nachdem Sie die Erfolgsmeldung mit ‚OK‘ geschlossen haben kommt die bereits erwähnte Frage, ob Sie den Vorgang in einem Profil speichern wollen. Dieses Profil können Sie wie oben gezeigt dann bei jedem Exportvorgang als Vorlage benutzen.

    Warenwirtschaft Lexware Lern-Ware Margit Klein 4
    © Haufe Lexware GmbH Co. KG 89298

 Buchungsdaten exportieren

  • Der Export der Buchungsdaten folgt im Wesentlichen dem gleichen Prinzip. Es variieren lediglich die Selektionskriterien an einigen Stellen.
    • Wechseln Sie in den Bereich ‚Warenwirtschaft‘.
    • Klicken im Menü auf ‚Datei – Export – ASCII… ‚.
    • Wählen Sie im erscheinenden Dialog-Fenster ‚Buchungsdaten‘.
    • Diesmal erfolgt die Zeitraumauswahl bereits in Schritt 2.
      Unterschieden wird nach…
      … Monat.
      … Quartal.
      … Benutzerdefinierter Zeitraum ‚Datum von / bis‘.

 

Lexware Warenwirtchaft Pro Datev Exportdatei Zeitraumbestimmung

  • Wenn Sie die DATEV-Angaben unter Punkt 4 gemäß Ihrer Format-Auswahl gemacht haben, ist hier die Option ‚Bruttobuchungen‘ wichtig. Falls Sie die Daten in DATEV Kanzlei Rechnungswesen importieren möchten, muss der Haken gesetzt sein. Ansonsten kann es u. a. zu Rundungsdifferenzen bei der USt-Voranmeldung kommen.
  • Die DATEV-Angaben werden aus den Firmenangaben übernommen. Ergänzen Sie fehlende Angaben in Absprache mit Ihrem Steuerberater.

Lexware Warenwirtschaft Pro Datev Export Assistent

  • Klicken Sie auch hier auf ‚Fertigstellen‘, um den Export abzuschließen. Folgen Sie den Meldungen analog zur obigen Beschreibung.

 


Lern-Ware Hinweis zur Einzelapplikationen Warenwirtschaft ohne angeschlossenen Buchhalter:

Die Steuerschlüsselverwaltung sowie den Kontenplan  und Kostenstellen/-träger finden Sie in der Zentrale der Software, falls Änderungen anstehen.

Desgleichen auch die abweichende Datev-Kontenzuordnung für Ihren Steuerberater, falls vonnöten.


Lern-Ware Hinweis:

Lexware Buchhalter, Lohn, Warenwirtschaft, Anlagenverwaltung DATEV Schnittstelle: Export von Buchungsdaten für Fremdprogramme in deren DATEV-Importschnittstelle wird nicht unterstützt

Lexware Buchhaltung 2018: DATEV-Import aus Kanzlei Rechnungswesen Pro, Anleitung von Lexware


Teilen Sie Ihr Wissen mit Ihren Kollegen:
1. LEXWARE SOFTWARE im PC & Netzwerk6. LEXWARE WARENWIRTSCHAFT & WEBSHOPDatenübergabe an StB / Lexware Buchhaltung / WebshopJahresabschluss & JahresanfangLern-Ware Service & Lexware AnleitungRechnungsbelege ein- & ausgebenSchnittstellen & ZusatztoolsStammdateneingabe & Elektronische Stammdatenabfrage