Lexware Lohn DAKOTA: automatische oder manuelle Abholung der Versanddaten über Kommunikationserver

Teilen Sie Ihr Wissen mit Ihren Kollegen:

Hintergrund

Durch das fünfte SGB-IV Änderungsgesetz sind Arbeitgeber ab dem 01.01.2016 gesetzlich verpflichtet, regelmäßig Meldungen vom Kommunikationsserver abzurufen.

Lohn Buchhaltung Lexware Lern-Ware Margit Klein 3
© Haufe Lexware GmbH Co. KG 64157

Grund: Der Arbeitgeber wird von den Krankenkassen nicht gesondert darüber informiert, dass für ihn Daten zur Abholung bereit liegen.

Durch die Verpflichtung zur wöchentlichen Abholung soll sichergestellt werden, dass Arbeitgeber die Meldungen zeitnah erhalten und verarbeiten.

Abzuholen sind neben den Verarbeitungsprotokolle auch Meldungen, die die Krankenkassen von sich aus dem Arbeitgeber senden.

Dazu gehören derzeit z.Bsp.:

  • Die Mitteilung einer Sozialversicherungsnummer durch die Rentenversicherung
  • Anforderungen der Krankenkassen von GKV-Monatsmeldungen bei Mehrfachbeschäftigung (Abgabegrund 58).
  • EEL: Rückmeldungen zu Vorerkrankungen oder Höhe der Entgeltersatzleistungen etc.
Umsetzung im Programm

Die bisher bereits im Programm vorhandene Funktion ‚dakota-Verarbeitungsprotokolle abholen‘ wird jetzt automatisch im Hintergrund ausgeführt.

Durch die App ‚Lexware Kommunikationsserver‘ wird regelmäßig überprüft, ob auf dem Kommunikationsserver neue Daten für Sie bereit liegen.
Wenn ja, werden die Daten automatisch abgeholt und der Abruf auf dem Kommunikationsserver quittiert.

Die automatische Abholung erfolgt, ohne dass Sie Lexware lohn+gehalt gestartet haben und hilft Ihnen, die gesetzliche Verpflichtung zur wöchentlichen Abholung zu erfüllen.

Die Funktion besteht aus der Prüfung, der Abholung und der Anzeige.

  • Prüfung
    Die App ‚Lexware Kommunikationsserver‘ prüft 90 Min. nach dem Rechnerstart, bzw. nach der Anmeldung des Benutzers, ob auf dem Kommunikationsserver neue Daten für Sie bereit liegen.
  • Abholung
    Wenn Daten zur Abholung bereit liegen, werden sie automatisch abgeholt. Auch dann wenn Lexware lohn+gehalt geschlossen ist.
  • Anzeige
    Die neue App ‚Lexware Kommunikationsserver‘ ist durch dieses Symbol gekennzeichnet:

    Lohn Buchhaltung Lexware Lern-Ware Margit Klein
    © Haufe Lexware GmbH Co. KG 64157

    Nach der Abholung neuer Daten vom Kommunikationsserver, erhalten Sie diese Meldung.

    Lohn Buchhaltung Lexware Lern-Ware Margit Klein 5
    © Haufe Lexware GmbH Co. KG 64157

Die nachfolgend erläuterten Funktionen in Lexware lohn+gehalt haben sich gegenüber dem manuellen Abholen der Daten vom Kommunikationsserver nicht geändert.
Übersicht der abgeholten Daten: Funktionen in Lexware lohn+gehalt:

  • Wenn Daten durch die App ‚Lexware Kommunikationsserver‘ abgeholt wurden, erhalten Sie beim nächsten Start von Lexware lohn+gehalt eine Übersicht der empfangenen Daten. Von hier aus können Sie in die Antwortzentrale wechseln.
  • In der Antwortzentrale sind die Daten wie gewohnt, abhängig vom Inhalt, im Register ‚zu übernehmende Stammdaten‘ oder unter ‚dakota-Verarbeitungsprotokolle‘ aufgeführt.

Prüfen Sie zeitnah die Verarbeitungsprotokolle bzw. übernehmen Sie die Stammdaten.

Manuelle Abholung vom Kommunikationsserver:

Hinweis: Menüpunkt umbenannt

Sie können wie bisher auch direkt in Lexware lohn+gehalt selbst Daten vom Kommunikationsserver abholen.
Der Menüpunkt ‚Extras-dakota Verarbeitungsprotokolle abholen‘ wurde umbenannt in ‚Extras-dakota-Abholen vom Kommunikationsserver‘.

Durch die Umbenennung wird dem Rechnung getragen, dass außer den Verarbeitungsprotokollen auch alle bereitstehenden Rückmeldungen der Krankenkassen und anderer Stellen abgeholt werden.

Weitere Informationen finden Sie auch im Update Handbuch im Menü ‚?‘.

Hinweis von Lern-Ware zu Fehlermeldung FM009a0061 beim Dakota Versand:

Die zur Übertragung von dakota Meldungen notwendige Verbindung zu den Kommunikationsservern kann wegen Wartungsarbeiten nicht hergestellt werden.

Folgende Wartungstermine wurden uns mitgeteilt:

  • GKV- Kommunikationsserver- alle dakota Meldungen (außer Sofortmeldungen)
    Am 1. Freitag eines Monats ab 15.00 Uhr bis zum darauf folgenden Montag 8.00 Uhr.
    Beachten Sie:
    Hier finden Sie den Wartungskalender der GKV für das Jahr 2016: Wartungskalender ITSG

Führen Sie den Versand bzw. die Protokollabholung zu einem späteren Zeitpunkt erneut durch.

Beachten Sie die im Wartungskalender veröffentlichten Termine.


Teilen Sie Ihr Wissen mit Ihren Kollegen:

Sie fanden den Artikel hilfreich? Diese könnten Ihnen auch helfen:

Lexware Lohn DAKOTA: Verarbeitungsprotokolle via Dakota und Kommunikationsserver abholen, Fehlerquellen Folgende Wartungstermine wurden uns mitgeteilt: GKV- Kommunikationsserver- alle dakota Meldungen (außer...
Lexware Lohn DAKOTA: Vereinfachtes Schätzverfahren für fristgemäßes Erstellen der Beitragsnachweise nutzen Ab 2017 gilt das vereinfachte Schätzverfahren als Grundlagenverfahren für die Abgabe von Beitragsnachweise...
Lexware Lohn: Insolvente Firma abrechnen (Insolvenzassistent mit Übernahme von Mitarbeiterstammdaten in neu angelegte Firma) Voraussetzung: Um die erforderlichen Eingaben im Insolvenzassistenten zu erfassen, müssen Sie zunächst in...
Lexware Lohn ELSTAM & DAKOTA: Korrekturen/Änderungen von Stammdaten und Abrechnungsdaten Kurzübersicht: Kurzübersicht: In dieser Anleitung finden Sie folgende Themen: 1. Mitarbeiterstammdate...

Ähnliche Kategorien zur Selbstschulung:

1. LEXWARE SOFTWARE im PC & Netzwerk2. LEXWARE LOHN & GEHALTJahresabschluss & Elektronische MeldungenLern-Ware Service & Lexware AnleitungMonatsabrechnung & Elektronische MeldungenRechtsquellen & Lexware HandbücherSchnittstellen & ZusatztoolsStammdateneingabe & Elektronische Meldungen