Lexware PDF-Export Druckertreiber ist nicht installiert, Printer not activated, error code -20 oder -30

Veröffentlicht am Veröffentlicht in Lern-Ware Datenschutz/Datensicherheit/Datensicherung (Eigenverantwortung!!!)

Vorgehen

Lern-Ware Hinweis:

Falls die Neuinstallation bei 64 -Bit-Systemen nicht problemfrei funktioniert, bitte diesen Windows Reinigungsbesen für 64 Bit-Systeme durchjagen und danach erneut installieren:

Bereinigung der Patchregistrierung

Windows 10 Updates erfordern alle paar Wochen eine Neuinstallation mittels dieser Anleitung:

 

Prüfung: Wurde der Lexware PDF-Export-Drucker als Standarddrucker hinterlegt?

  1. Prüfen Sie unter Systemsteuerung > Geräte und Drucker, ob der Amyuni Lexware PDF-Export 5-Drucker als Standarddrucker hinterlegt ist.
    In diesem Fall ist dem Drucker das Standard-Häkchen zugeordnet.
  2. Ist dies der Fall, dann klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den korrekten Standard-Drucker.
  3. Wählen Sie dann im Menü Als Standarddrucker festlegen.
  4. Führen Sie nun den Export erneut aus.
Hinweis: Wenn mit dieser Vorgehensweise die Meldung der Sachverhalt gelöst ist, dann können Sie die Anleitung hier verlassen. Andernfalls installieren Sie den Druckertreiber erneut.

A) Neuinstallation des PDF-Druckertreiber

Verwenden Sie bitte diesen Download  für Versionen bis 2016: Lexware_pdf_export_5.0.1.1

Verwenden Sie bitte diesen Download für Versionen ab 2017: Lexware pdf export 5.5

Installieren Sie den PDF-Drucker erneut. Falls der Druckertreiber nur nicht „aktiviert“ ist, nutzen Sie bitte folgenden Beitrag: Printer not activated

Falls Sie mit Microsoft Office 2016 arbeiten, nutzen Sie bitte diese  Anleitung zsuätzlich: Lexware Anleitung_printer_not_activated_error_code_30_und Microsoft Office 2016 Patch

B) Deinstallation des Druckertreibers (hierfür sind Administratorenrechte notwendig)

  1. Öffnen Sie Ihren Downloadordner. Standardmäßig liegen die Downloads hier: C:\Users\[Benutzername]\Downloads.
  2. Rechtsklick auf die Datei Lexware_pdf_export_5.5.msi > Menüpunkt Deinstallieren auswählen.

 

C) Installation des Druckertreibers (hierfür sind Administratorensrechte notwendig)

  1. Rechtsklick auf die heruntergeladene Datei Lexware_pdf_export_5.msi > Menüpunkt Installieren auswählen

 

Anleitung vom 26.04.2017, falls obige Anleitung nicht funktioniert:

Installation des Druckertreibers mit expliziten Admin-Rechten:

  1. Löschen Sie den Lexware PDF Printer unter Systemsteuerung > Alle Systemsteuerungselemente > Geräte und Drucker.
  2. Starten Sie den Rechner/Notebook neu.
  3. Öffnen Sie die Command (CMD) mit Admin-Rechten.
  4. Klicken Sie hierzu auf den Windows-Start-Button und geben Sie unter Programme/Dateien durchsuchen einfach CMD ein. Unter Windows 10 geben Sie CMD in der Cortana-Suche ein.
  5. Klicken Sie nun in der Suchübersicht mit der rechten Maustaste auf den Eintrag cmd.exe.
  6. Wählen Sie nun im aufklappenden Menü Als Administrator ausführen auf.
  7. Bestätigen Sie die Abfrage durch die Benutzerkontensteuerung mit Ja.
  8. Standardmäßig wird von Ihrem Browser die Msi-Datei Lexware_pdf_export_5.5.msi im Downloadordner gespeichert.
    Wenn dies der Fall ist, geben Sie nun in der CMD den Befehl msiexec /f C:\Users\%username%\Downloads\Lexware_pdf_export_5.5.msi ein.Wenn Sie die Treiberdatei Lexware_pdf_export_5.5.msi an einem anderen Speicherort gesichert haben, z. B. auf dem Desktop, dann ändern Sie den Pfad dementsprechend ab, z.B.  bei Desktop-Download:: msiexec /f C:\Users\%username%\desktop\Lexware_pdf_export_5.5.msi
  9. Drücken Sie auf Ihrer Tastatur die ENTER-Taste.
  10. Der Installationsvorgang startet nun.

 

Beispiel für den korrekten Aufruf der PDF-Ausgabe:

In diesem Beispiel zeigen wir Ihnen am Beispiel „das Lohnkonto als PDF ausgeben“ die korrekte Verwendung des PDF-Aufrufs:

  1. Klicken Sie in der Lohn-Applikation auf Berichte > Lohnkonto > Wählen Sie nun den bzw. die entsprechenden Mitarbeiter aus.
  2. Klicken Sie dann auf der linken Seite auf den Button Einstellungen.
  3. Aktivieren Sie dort den Radiobutton Export.
  4. Wählen Sie nun den Menüeintrag PDF-Datei aus.

Hinweis:

Klicken Sie nicht den Eintrag oben rechts Drucker einrichten, sondern gehen Sie explizit über den Button Einstellungen.

Anhänge im Linkformat:

  1. Anleitung zum Feststellen des Windows-Systemtyps
Windows Betriebssystem ermitteln
Windows Betriebssystem ermitteln
  1. Der Ordner ProgramData wird im Explorer nicht angezeigt – Anzeigen versteckter Dateien
Windows Hilfe Anzeige versteckter Dateien ab BS Win7
Windows Hilfe Anzeige versteckter Dateien ab BS Win7

Lern-Ware Tipp:

Die verschiedenen Arten von Support für Lexware Produkte finden Sie im Überblick auf: Lern-support-Ware

Hilfestellungen zum Umgang mit Lexware Online Banking, zur Lexware Einnahmenüberschussermittlung (EÜR) und Lexware E-Bilanz finden Sie thematisiert und kategorisiert auf: Lern-lex-Ware

Hier finden Sie kostenfreie Kaufberatung zu Lexware-Produkten: Softwarekauf Lexware


Bei Fragen gibt es Antworten: Tel. 05143-66 900 98, zusatzkostenfreie Rufnummer.


Lexware Hotline, Support, Hilfe, Schulung, Kontakt über Margit Klein (Dipom-Ökonom, Sparkassenkauffrau, Versicherungsfachfrau), GOLD-PARTNER von Lexware, Telefon: 05143 66 900 98- wir rufen zurück!
Lexware Hotline, Support, Hilfe, Schulung, Kontakt über Margit Klein (Diplom-Ökonom, Sparkassenkauffrau, Versicherungsfachfrau), GOLD-PARTNER von Lexware, Telefon: 05143 66 900 98- wir rufen zurück!

Sie  wünschen eine sinnvolle Ergänzung zum Software-Abo mit betriebsindividueller Einzelbetreuung sowie konstantem Ansprechpartner ? Wir ermöglichen auch Ihnen niedrigere Supportkosten (ab 1,25 € netto die Minute).

Lexware Nachrichten immer aktuell über Lern-Ware Webseite kostenfrei abonnieren